Edit Content
Edit Content
Symbolfoto - Fallback Post - © SaarlandToday
Symbolfoto - Fallback Post - © SaarlandToday

CDU Stadt- und Ortsverband drängen auf Verbesserungen beim Lärmschutz im Bereich Kohlhof

Quelle: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit – CDU Neunkirchen

Nach den jetzigen Planungen sind für Kohlhof im Rahmen der Sanierungsarbeiten keine Verbesserungen beim Lärmschutz vorgesehen. „Es ist aber dringend notwendig, dass auch die Kohlhöfer Bürgerinnen und Bürger nicht weiter dem immer stärker werdenden Autobahnlärm ausgesetzt sind“, so der CDU-Ortsvorsitzende Michael Schley. Nach den jetzigen Plänen sind nur Lärmschutzmaßnahmen im Bereich Furpach und Ludwigsthal vorgesehen. Ein erstes Schreiben an Luksic von CDU Stadt- und Ortsverband blieben mit Verweis auf die Rechtslage ohne den gewünschten Erfolg. 

Die CDU drängt auf eine Gleichbehandlung mit Limbach. Dort sollen neue Lärmschutzwände gebaut werden. „Was in Limbach geht, muss auch in Kohlhof möglich sein“, stellt CDU-Stadtverbandsvorsitzender Henrik Eitel fest. 

Folge uns auf

© 2014-2024 Right Reserved. Designed and Developed by SaarlandToday