Anzeige
Werbung - WDSB-Pictures Prikelnde Erotik vom Profi
Anzeige

Schichtwechsel 2023: Minister Jung tauscht Arbeitsplatz mit Jörg Denne

Jörg Denne mit Minister Magnus Jung - © Pressestelle MASFG/Müller
Jörg Denne mit Minister Magnus Jung - © Pressestelle MASFG/Müller

Heute wechseln im Rahmen des Aktionstags „Schichtwechsel“ wieder bundesweit Menschen mit und ohne Behinderungen ihren Arbeitsplatz und lernen so die jeweils andere Arbeitswelt kennen. Damit entsteht Raum für neue Perspektiven und Vorurteile können abgebaut werden.

Minister Magnus Jung - © Pressestelle MASFG/Tourioglou
Minister Magnus Jung – © Pressestelle MASFG/Tourioglou

Erstmals wechselte im Saarland auch ein Minister seinen Arbeitsplatz: Sozialminister Magnus Jung und Herr Jörg Denne, Landesvorsitzender der Werkstatträte Saarland, tauschten am Vormittag ihre jeweiligen Arbeitsstätten. Jörg Denne ist bei der reha GmbH am Standort Saarbrücken im DruckCenter beschäftigt. 

Minister Jung betont: „Der Schichtwechsel mit Jörg Denne hat mir tiefe und wertvolle Einblicke in die vielfältige Arbeit der Werkstätten für Menschen mit Behinderung ermöglicht, für die ich sehr dankbar bin. Für die saarländische Landesregierung haben die Werkstätten einen sehr hohen Stellenwert. Die heutigen Erfahrungen haben mir nochmal verdeutlicht, wie wichtig an dieser Stelle insbesondere eine adäquate Entlohnung der Beschäftigten ist. Die Werkstätten sind zu einem ökonomischen Schwergewicht geworden. Gleichzeitig ist das ausgezahlte Entgelt viel zu gering. Ich setze mich daher für bundesweite Regelung zur Entlohnung nach den Maßgaben des Mindestlohns ein.“

Jörg Denne mit Marie Müller, Persönliche Referentin des Ministers - © Pressestelle MASFG/Hoffmann
Jörg Denne mit Marie Müller, Persönliche Referentin des Ministers – © Pressestelle MASFG/Hoffmann

„Der Schichtwechsel mit Minister Jung war für mich eine interessante Gelegenheit die Arbeit und Abläufe in einem Ministerium besser kennenzulernen. Ich möchte auch andere Unternehmen und Institutionen auffordern, ihre Türen für Menschen mit Behinderung zu öffnen. Nur so können gegenseitige Vorbehalte abgebaut und Inklusion im Alltag gelebt werden. Seit Gründung der Werkstatträte 2005 besteht ein guter Kontakt zur saarländischen Landesregierung. Interessen und Anliegen fanden immer Gehör und der Austausch war stets konstruktiv. Der heutige Schichtwechsel mit Minister Jung ist eine erfreuliche Konsequenz der guten Zusammenarbeit, für die ich mich herzlich bedanken möchte,“ erläutert Jörg Denne.

Der Schichtwechsel zwischen Minister Jung und Herr Denne begann morgens um kurz vor 8 Uhr beim reha DruckCenter. Nach der Fahrt im Ministerfahrzeug lernte Herr Denne die Mitarbeiter:innen des Ministers kennen und nahm beispielsweise an der täglichen Morgenbesprechung teil, hat Einblicke in die Büroarbeit erhalten und erfuhr in verschiedenen Gesprächsrunden mehr über die Ministeriumsarbeit. Zur gleichen Zeit hat Minister Jung nach einem kurzen Rundgang mehrere Stunden in der manuellen und maschinellen Durckweiterverarbeitung mitgearbeitet. Dazwischen hat er außerdem an der Werkstattsratssitzung teilgenommen, die er gemeinsam mit den Ratsmitgliedern geleitet hat.  Der Tag endete mit einem gemeinsamen Mittagessen.

Mehr Informationen zum Schichtwechsel 2023 unter: www.schichtwechsel-deutschland.de

Quelle:

Schlagworte:

Anzeige
Werbung - WDSB-Pictures Fashion
Anzeige