Edit Content
Edit Content

Trunkenheitsfahrt und mögliche Gefährdung des Straßenverkehrs

Die Beamten trafen dort auf einen 37-jährigen Mann aus Rheinland-Pfalz, welcher mit seinem beschädigten Ford Focus in der Straße Weiherberg stand. Die Person konnte als Fahrer des Fahrzeuges ermittelt werden. Da zudem starker Alkoholgeruch wahrgenommen wurde, musste eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein einbehalten werden. Das Fahrzeug war im Bereich vorne links (Frontschürze und Rad) nicht unerheblich beschädigt. Allerdings konnte bislang noch keine Unfallstelle zugeordnet werden. Möglicherweise finden sich an der Unfallstelle noch Plastikteile des Fahrzeuges. Wer Angaben zum Unfall oder der Unfallstelle machen kann, wird gebeten sich unter Telefonnummer 06871/90010 mit der Polizeiinspektion Nordsaarland in Verbindung zu setzen.

Quelle: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Polizeiinspektion Völklingen

Folge uns auf

© 2014-2024 Right Reserved. Designed and Developed by SaarlandToday