Edit Content
Edit Content
Über 50 Einsatzkräfte im Einsatz - © BLP Presse & Photography
Über 50 Einsatzkräfte im Einsatz - © BLP Presse & Photography

Drei Verletzte nach Wohnungsbrand in Neunkircher City

Quelle: Eigene Recherche
Über 50 Einsatzkräfte im Einsatz - © BLP Presse & Photography
Über 50 Einsatzkräfte im Einsatz - © BLP Presse & Photography

In der zweiten Etage ist ein Brand ausgebrochen. Beim Eintreffen der Feuerwehrleute schlugen bereits die Flammen aus der Wohnung.

Acht Bewohner des Mehrfamilienhaus konnten sich bereits vor der Ankunft der Feuerwehr selbst in Sicherheit bringen können. Drei Menschen wurden mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Die Wohnung, in der das Feuer ausgebrochen war, ist komplett ausgebrannt. Zudem ist das gesamte Gebäude nicht bewohnbar. Die Stadtverwaltung Neunkirchen kümmerte sich um Notunterkünfte für die Bewohner. Die Wohnungen wurden durch Rauch und Löschwasser in Mitleidenschaft gezogen. Die Ursache des Feuers ist bislang noch unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen dazu aufgenommen.

Das Feuer war mit einem Großaufgebot an Einsatzkräften nach etwa einer Stunde unter Kontrolle gebracht worden. Die Helfer konnten ein Ausbreiten des Brandes verhindern. Im Einsatz waren über 50 Einsatzkräfte der Löschbezirke Wiebelskirchen, Neunkirchen-Innenstadt, Wellesweiler, Furpach, die Werksfeuerwehr von Saarstahl, der Rettungsdienst sowie die Polizei.

Folge uns auf

© 2014-2024 Right Reserved. Designed and Developed by SaarlandToday