44-Jähriger stirbt an Drogenvergiftung

by Redaktion Polizeireport
Symbolfoto - Drogenopfer - © Pixabay

Ein Mann aus St. Ing­bert ist das 15. Drogenopfer im Jahr 2022. Der 44-Jährige ver­starb bere­its am 24. Novem­ber 2021 in sein­er Woh­nung.

Er wurde von einen Bekan­nten leb­los aufge­fun­den. Die durchge­führte Obduk­tion und das toxikol­o­gis­che Gutacht­en ergaben, dass der Mann an ein­er Dro­gen­in­toxika­tion ver­stor­ben ist.

You may also like