Betrunkener ohne Führerschein baut Verkehrsunfall und flüchtet

by Redaktion Polizeireport
symbolfoto

Am 28.05.2022 wurde um ca. 01:25 Uhr über Notruf mit­geteilt, dass in Wadern jemand von der Fahrbahn abgekom­men, gegen einen am Fahrbah­n­rand gepark­ten Pkw sowie eine Garten­mauer gefahren und anschließend geflüchtet sei. Nach einem Zeu­gen­hin­weis kon­nte der flüchtige und im Front­bere­ich stark beschädigte Pkw im Wadern­er Ort­steil Dagstuhl in ein­er Hau­se­in­fahrt fest­gestellt wer­den. Der 40-jährige Fahrzeugführer kon­nte nach kurz­er Suche in der dor­ti­gen Garage, erhe­blich alko­holisiert, angetrof­fen wer­den. Wie sich her­ausstellte, hat­te der Mann zudem seinen Führerschein vor fast genau einem Jahr auf­grund ein­er ver­gle­ich­baren Tat ver­loren und bis dato nicht wieder­erlangt. Ihm wurde im Anschluss eine Blut­probe ent­nom­men und der Fahrzeugschlüs­sel sichergestellt. Den 40-jähri­gen erwarten nun mehrere Strafver­fahren.

You may also like