• Heute ist:
Informationen rund um Saarland Today 2.ß

Über uns

Im Juni 2015 gründeten Ute Haupenthal und Willi da Silva Borges das Internet-Informationsmagazin „Kultur und Sport“. Ab 2017 zeichnete Willi da Silva Borges als Allein-Herausgeber verantwortlich und nahm 2018 die Umwidmung in „Saarland ToDay“ vor. Zwischenzeitlich hatte sich Saarland ToDay als Informationsplattform fest etabliert - dank einer guten Vernetzung und ausgeprägter Teamarbeit. Wie jedes Unternehmen erlebte Saarland ToDayin seiner Entwicklung auch Höhen und Tiefen. Nach Inkrafttreten der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und deren strikter Einhaltung musste man sinkende Werbeeinnahmen hinnehmen – trotz stetig steigender Zugriffzahlen, nicht zuletzt jedoch auch wegen Änderung der „Regeln“ seitens Google.

Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie wurde das vielgelesene Objekt im Oktober 2020 aus wirtschaftlichen Gründen vorläufig eingestellt, hinzu hatten sich durch Corona bedingt personelle Veränderungen gesellt. Ein weiterer Aspekt zur Zwangspause waren technische Probleme.

In der Planung von Geschäftsleitung und Redaktion war stets eine Neuauflage. Diese ging nach einem erfolgversprechenden Probelauf pünktlich zum Jahreswechsel am 01.01.2021 als Saarland ToDay 2.0 – Tägliche Nachrichten aus der Region ins Netz. Die in neuem „Outfit“ unter dem bekannten Namen auftretende Nachrichten-Plattform stützt sich weiterhin auf bewährte freie Mitarbeiter. Die Geschäftsleitung und Chef-Redaktion obliegt weiterhin Willi da Silva Borges (Ensdorf). Stellvertretender Chef-Redakteur und Leiter der Ressorts Sport, Feuilleton, Kultur ist seit 06/2020 Gerald Wind (St. Wendel). Als Technischer Redakteur fungiert Carsten Schulze (Püttlingen).  Das Team ergänzen als freie Mitarbeiter: Horst Konsdorf (Redaktion), Richard „Ritchy“ (Fotograf). Für unsere Social Media Accounts sind unsere Redakteure Christian Müller (Administrator STD 2.0 - Facebook-Gruppen) und Celine Arnold (Administrator STD 2.0 - Instagram) zuständig.

Werbung