8.2 C
Saarbrücken

75-jäg­ri­ger Fuß­gän­ger schwer verletzt 

[publishpress_authors_box]

Neun­kir­chen. Am gest­ri­gen Frei­tag­mit­tag, 26.August 2022 gegen 13:20 Uhr ereig­ne­te sich in der Neun­kir­cher Lan­gen­strich­stra­ße nahe des Obe­ren Mark­tes ein schwe­rer Ver­kehrs­un­fall. Ein 30 jäh­ri­ger Fah­rer bog mit sei­nem Klein­trans­por­ter von der Hüt­ten­berg­stra­ße in die Lan­gen­strich­stra­ße ab. Dabei über­sah der Fah­rer einen 75 jäh­ri­gen Fuß­gän­ger beim über­que­ren des Zebra­strei­fen und erfass­te die­sen. Mit schwe­ren Ver­let­zun­gen kam der Mann mit dem Ret­tungs­wa­gen ins Kran­ken­haus. Auch ein Ret­tungs­hub­schrau­ber war zur Unglücks­stel­le geeilt. Die Staats­an­walt­schaft ord­ne­te ein Gut­ach­ten an. Wäh­rend der Unfall­auf­nah­me blieb die Lan­gen­strich­stra­ße für meh­re­re Stun­den voll gesperrt. 

Quelle:

Weitere Artikel aus dieser Kategorie