0.3 C
Saarbrücken
FDP Saar:

Jetzt Auf­he­bung der Coro­na-Maß­nah­men im Saarland

Die Saar-FDP fordert, die Maskenpflicht und Isolationsvorschriften in der Verordnung zur Bekämpfung der Coronapandemie im Saarland aufzuheben.

[publishpress_authors_box]

Der stell­ver­tre­ten­de FDP-Lan­des­chef Dr. Hel­mut Isring­haus erklär­te, das Saar­land sol­le jetzt end­lich dem Rat von füh­ren­den Viro­lo­gen fol­gen und die ein­schrän­ken­den Maß­nah­men, die noch vor­ge­schrie­ben sind, auf­he­ben. Dazu gehö­re auch die Mas­ken­pflicht im Per­so­nen­nah­ver­kehr und in medi­zi­ni­schen Ein­rich­tun­gen wie Kli­ni­ken, Arzt­pra­xen und ande­ren Ein­rich­tun­gen. Isring­haus: „Wenn Kran­ken­häu­ser auf­grund einer spe­zi­fi­schen Situa­ti­on eine Mas­ken­pflicht für ihre Insti­tu­ti­on wei­ter vor­schrei­ben wol­len, muss das natür­lich respek­tiert wer­den.“ Außer­dem kön­ne jeder Bür­ger eigen­ver­ant­wort­lich ent­schei­den, ob er sich durch eine FFP-Mas­ke schüt­zen wolle.

Quelle:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - FDP Saar

Weitere Artikel aus dieser Kategorie