1.1 C
Saarbrücken
Luksic:

För­der­mit­tel für die Sanie­rung der Lud­wigs­kir­che gesi­chert / St.Ludwig Kir­che Saar­lou­is eben­falls gefördert

Die Sanierung der Ludwigskirche in Saarbrücken kann fortgesetzt werden.

Logo FDP Saar - %copy; FDP
[publishpress_authors_box]

Für den zwei­ten Bau­ab­schnitt hat­te die evan­ge­li­sche Kir­chen­ge­mein­de Alt-Saar­brü­cken För­der­mit­tel in Höhe von 225.000 € bean­tragt, die nun im Rah­men vom Denk­mal­schutz­pro­gramm XI des Bun­des geneh­migt wur­den. Dafür hat­te sich der par­la­men­ta­ri­sche Staats­se­kre­tär und FDP Lan­des­vor­sit­zen­de Oli­ver Luk­sic in den Haus­halts­be­ra­tun­gen erfolg­reich eingesetzt.

„Die Lud­wigs­kir­che ist eines der Wahr­zei­chen des Saar­lan­des. Ich set­ze mich bei mei­nen Kol­le­gen in Ber­lin auch ger­ne für die Denk­mä­ler in mei­ner Hei­mat ein.“ Die Lud­wigs­kir­che fei­ert im Jahr 2025 ihr 250 jäh­ri­ges Bestehen. Im sel­ben Jahr ist das Saar­land auch Gast­ge­ber für die Fei­ern zum Tag der Deut­schen Ein­heit. Neben der Lud­wigs­kir­che darf sich, nicht zuletzt dank der Unter­stüt­zung durch Oli­ver Luk­sic, auch die St. Lud­wig Kir­che in Saar­lou­is über eine För­de­rung in Höhe von 100.000 € aus dem Denk­mal­schutz­pro­gramm freuen.

Quelle:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - FDP Saar

Weitere Artikel aus dieser Kategorie