2.7 C
Saarbrücken
Heijoo!

Das Neun­kir­cher Prin­zen­paar der Ses­si­on 2022/2023

Das gemeine Volk der Neunkircher Narren wird heuer regiert von Prinz Markus IV. und Prinzessin Diana I.

[publishpress_authors_box]

Das Mot­to der när­ri­schen Regen­ten lau­tet: „Start Frei, zur Nein­ker­jer Narretei“

Wie heißt es so schön „Unver­hofft kommt oft“, oder „Wir kamen dazu, wie die Jung­frau zum Kin­de“! So könn­te die Kurz­form lau­ten wie Dia­na und Mar­kus Schulz zum Prin­zen­paar des NKA (Neun­kir­cher Kar­ne­vals Aus­schuss) wur­den. Nach einer fast unend­lich lan­gen Coro­na Pau­se, war man von Sei­ten des NKA auf der Suche nach einem Prin­zen­paar für die Ses­si­on 2022/2023. Die­se Suche war anfangs nicht von Erfolg gekrönt, aber dann spielt der Zufall eine Rol­le. Prä­si­di­ums­mit­glied und Ordens­meis­ter des NKA Lothar Schmitt war Gast beim Fur­pa­cher Fest der Ver­ei­ne und hier ent­stand der ers­te Kon­takt. Auf die Fra­ge des rüh­ri­gen Fast­nach­t­ers, ob sie nicht Lust hät­ten Prin­zen­paar zu sein, kam sofort von Dia­na die Ant­wort „Ja“! Nach kur­zer Bedenk­zeit sag­te auch Mar­kus zu. Nun freu­en sich bei­de auf eine hof­fent­lich rei­bungs­lo­se Ses­si­on und viel Freu­de gemein­sam mit den Neun­kir­cher Fastnachtern!

Die Prin­zes­sin
Ihre Lieb­lich­keit, Prin­zes­sin Dia­na I., stammt aus dem Stadt­teil Fur­pach, ist hier gebo­ren, auf­ge­wach­sen und lebt ger­ne hier. Die Prin­zes­sin ist seit 27 Jah­ren mit ihrem Mar­kus zusam­men. Zwei erwach­se­ne Söh­ne gehö­ren zu Fami­lie Schulz. Gemein­sam mit ihrem Prin­zen und Ehe­mann Mar­kus reist sie ger­ne und ist sehr sport­lich. Das Lau­fen hat es ihr ange­tan. Sie ist täg­lich auf ihrer Lauf­run­de unter­wegs, um nicht nur für die Ses­si­on fit zu sein. 10 Kilo­me­ter Läu­fe oder gar ein Halb­ma­ra­thon dür­fen es schon mal sein! Dia­na wird vie­len bekannt vor­kom­men, die ein Fahr­zeug der Blau-Wei­ßen Mar­ke aus Mün­chen fah­ren. Jah­re­lang war sie in Kir­kel in einem Auto­haus. Sie ist nun für die glei­che Mar­ke in St. Wen­del beschäf­tigt. Wenn es die Zeit zulässt, wird am Wochen­en­de noch Fuß­ball geschaut.

Der Prinz
Sei­ne Tol­li­tät, Prinz Mar­kus IV., hört auf den bür­ger­li­chen Namen Mar­kus Schulz und er ist 45 Jah­re alt. Er, der gelern­te Hei­zungs­bau­er, arbei­tet bei der Fa. Pro­fi­le GmbH in Wel­les­wei­ler. Auch Mar­kus ist sehr sport­lich. Er liebt Fuß­ball und ist gro­ßer Fan von Ein­tracht Frank­furt. Auch er schnürt öfter die Lauf­schu­he, hier ist aber sei­ne Ehe­frau und Prin­zes­sin ganz klar im Vor­teil! Die gro­ße Lei­den­schaft von Mar­kus ist, außer sei­ner Frau natür­lich, die Musik. Die­se hat er bis zum Beginn der Pan­de­mie als DJ sowohl in Dis­cos bis hin zum Inter­net Radio aus­ge­lebt hat? Für Prinz Mar­kus gilt auch, dass er Fur­pa­cher mit Leib und See­le ist und sich pudel­wohl in die­sem Stadt­teil fühlt. „Man hat hier sein Gehei­sch­nis“, wie es so schön heißt. Rei­sen ist auch für ihn ein gro­ßes Hob­by und mitt­ler­wei­le dreht er hier­bei klei­ne Fil­me, die auch schon mal bei You­Tube hoch­ge­la­den wer­den. Prinz Mar­kus freut sich dar­auf vie­le net­te Men­schen wäh­rend der Ses­si­on ken­nen zu ler­nen und dar­auf, was da noch alles auf ihn zukommt Gemein­sam ist bei­den die so genann­te „Qua­li­ty time“ sehr wich­tig! Denn: Ob Kino, Sushi oder Cock­tail­bar, NUR zusam­men ist es wunderbar!

Jetzt steht aber erst mal die Faa­senacht im Vor­der­grund und hier wer­den Dia­na I. und Mar­kus IV. mit viel Spaß und Freu­de den NKA und die „Nein­ker­jer“ Faa­senacht präsentieren. 

Die Hel­fer und Co.
Hof­schnei­de­rin: Chris­ta Schmitt
Für Haa­re: „Hair Design by Sabi­ne“ in Bex­bach
Hof­li­te­rat: Ralf Beck­häu­ser
Prin­zen­mar­schall: Lothar Schmitt
Ordens­ge­stal­tung: Lothar Schmitt

Unter­stüt­zung leis­ten wei­ter­hin:
Die 8 Ver­ei­ne im NKA, das NKA Prä­si­di­um, die ehe­ma­li­gen Prin­zen­paa­re sowie die Eltern bei­der Tollitäten.

Quelle:

Pressestelle der BARMER Rheinland-Pfalz/Saarland
Neunkirchen Karnevals Ausschuss

Weitere Artikel aus dieser Kategorie