8.2 C
Saarbrücken
Neuauflage Großer Andrang auf der Dengmerter Kerb

Gro­ßer Andrang auf der Deng­mer­ter Kerb

Am Samstagabend, den 08. Oktober 2022 wurde erstmals seit Jahren die St. Ingberter Kirmes durch die Ortsvorsteherin Irene Kaiser mit Ihrer "Kerweredd" und dem anschließenden Fassbieranstich im Kuppelsaal des Rathauses offiziell eröffnet.

[taxopress_postterms id="1"]

Für die klei­nen Besu­cher gab es jede Men­ge Frei­fahrt­schei­ne. Der Vor­sit­zen­de des Schau­stel­ler­ver­band Saar­land, Tho­mas Son­nier, zeig­te sich erfreut das end­lich noch­mal die Nor­ma­li­tät den All­tag ein­ge­fan­gen hat und die Kir­mes noch­mal in gewohn­ter Form ohne Ein­schrän­kun­gen und Auf­la­gen statt­fin­den kann. Auch nicht feh­len durf­te bei Ein­bruch der Dun­kel­heit das gro­ße Eröff­nungs­feu­er­werk, das auch in die­sem Jahr wie­der zahl­rei­che Besu­cher aus nah und fern anlockte. 

Über vier Tage lang haben rund 60 Schau­stel­ler mit ihren Buden und Fahr­ge­schäf­ten zum bun­ten Kir­me­s­trei­ben rund um das Rat­haus ein­ge­la­den. Neben einem Rie­sen­rad und einer Berg- und Tal­bahn, war­te­te auch der Polyp, das Cha­os-Karus­sell, Miami sowie Tro­pi­cal-Trip auf sei­ne Fahr­gäs­te. Natür­lich durf­ten die bei­den Auto-Scoo­ter nicht feh­len. Auch die Kin­der kamen auf ihre Kos­ten. Ver­schie­de­ne Kin­der­fahr­ge­schäf­te, dar­un­ter ein Mini-Auto­scoo­ter, war­te­ten auf die klei­nen Besu­cher. Par­al­lel fand sonn­tags und mon­tags in der Innen­stadt der Krammarkt in der Fuß­gän­ger­zo­ne statt. Rund 50 Händ­ler haben ihre Ware präsentiert.

Tra­di­tio­nell fin­det am heu­ti­gen Diens­tag (letz­ter Tag der gro­ßen Kir­mes) ein Fami­li­en­tag statt. Die Nach-Kir­mes (nur noch auf dem Markt­platz) erfolgt am dar­auf­fol­gen­den Wochen­en­de, Frei­tag 14.10. bis Sonn­tag 16.10.2022.

Quelle:

Brandon Lee Posse
eigene Recherche

Weitere Artikel dieser Redaktion