Samstag, 8. Oktober 2022
12.6 C
Saarbrücken
MEHR

    Ver­kehrs­un­fall mit schwer­ver­letz­tem Motor­rad­fah­rer in Marpingen-Berschweiler

    Am ver­gan­ge­nen Frei­tag, gegen 20:15Uhr, kam es in Mar­pin­gen-Ber­schwei­ler zu einem Ver­kehrs­un­fall mit schwer­ver­letz­tem Motor­rad­fah­rer. Der Unfall ereig­ne­te sich, als ein Motor­rad­fah­rer ver­kehrs­be­dingt an einem dort befind­li­chen Fuß­gän­ger­über­weg anhal­ten muss­te um zwei Per­so­nen pas­sie­ren zu las­sen. Der dem Motor­rad nach­fol­gen­de, 18-jäh­ri­ge, Fahr­zeug­füh­rer aus Ott­wei­ler über­sah die Ver­kehrs­si­tua­ti­on und fuhr auf den ste­hen­den, 16-jäh­ri­gen, Leicht­kraft­rad­fah­rer aus Mar­pin­gen auf. Durch die Kol­li­si­on wur­de der Fah­rer von sei­nem Motor­rad geris­sen und eini­ge Meter durch die Luft geschleu­dert. Erst­hel­fer waren umge­hend vor Ort. Der Motor­rad­fah­rer muss­te not­ärzt­lich behan­delt wer­den und wur­de im Anschluss in ein Kran­ken­haus ver­bracht. Der 18-jäh­ri­ge Unfall­ver­ur­sa­cher stand auf­grund des Unfall­ge­sche­hens unter Schock.

    Quelle:

    Weitere Artikel dieser Redaktion