Samstag, 8. Oktober 2022
12.6 C
Saarbrücken
MEHR

    Fah­ren ohne Fahrerlaubnis

    Am Sams­tag, 25.06.22 kam es zu meh­re­ren Mit­tei­lun­gen über zwei Rol­ler­fah­rer, wel­che im Bereich In der Pott­asch­dell mit über­höh­ter Geschwin­dig­keit und ohne Kenn­zei­chen fah­ren wür­den. Zunächst konn­te nur einer der bei­den Rol­ler­fah­rer fest­ge­stellt wer­den. Er räum­te ein, nicht im Besitz einer erfor­der­li­chen Fahr­erlaub­nis zu sein. Das Fahr­zeug wur­de zur Erstel­lung eines Leis­tungs­gut­ach­tens sicher­ge­stellt. Kur­ze Zeit spä­ter konn­te der zwei­te Rol­ler­fah­rer in der Nähe der ange­ge­be­nen Ört­lich­keit fest­ge­stellt wer­den. Die­ser ver­such­te sei­nen Rol­ler beim Erbli­cken der Poli­zei im Gebüsch zu ver­ste­cken und flüch­te­te zu Fuß in den Wald. Er konn­te eini­ge Meter wei­ter in einem Gra­ben sit­zend fest­ge­stellt wer­den. Auch sein Rol­ler wur­de sicher­ge­stellt. Gegen bei­de wur­den ent­spre­chen­de Straf­ver­fah­ren eingeleitet.

    Quelle:

    Weitere Artikel dieser Redaktion