Fahr­rad­dieb­stahl am Bahn­hof St. Ingbert

    6
    Symbolfoto
    Symbolfoto

    Am 16.06.2022, gegen 21:39 Uhr, wur­de ein Moun­tain­bike am Bahn­hof in St. Ing­bert entwendet.

    Das Moun­tain­bike der 41-jäh­ri­gen Geschä­dig­ten aus Sulz­bach war mit­tels eines Fahr­rad­schlos­ses am Fahr­rad­stän­der, links neben dem Bahn­hofs­ge­bäu­de befes­tigt. Der Täter riss das Schloss zur Tat­zeit mit Gewalt aus­ein­an­der und flüch­te­te auf dem Fahr­rad in Rich­tung Innen­stadt. Im Rah­men der anschlie­ßen­den Fahn­dung nach dem Täter und dem Fahr­rad konn­te das zurück­ge­las­se­ne Fahr­rad in einer Wohn­sied­lung in St. Ing­bert wie­der auf­ge­fun­den und an die Geschä­dig­te aus­ge­hän­digt werden.

    Bei dem Fahr­rad han­del­te es sich um ein grau­es Moun­tain­bike mit einem schwar­zen Len­ker, einer auf­fäl­li­gen roten Fede­rung unter dem Sat­tel und einer lila­far­be­nen Geträn­ke­hal­te­rung am Rah­men (Wert ca. 500EUR).

    Zeu­gen, wel­che Anga­ben zur Tat oder zum Täter machen kön­nen, wer­den gebe­ten, sich mit der Poli­zei­in­spek­ti­on St. Ing­bert unter der Tele­fon­num­mer 06894/1090 in Ver­bin­dung zu setzen.