44-Jäh­ri­ge ver­starb an Drogenvergiftung

    6
    Symbolfoto - Drogenopfer - © Pixabay
    Symbolfoto - Drogenopfer - © Pixabay

    Bereits am 31. Okto­ber des ver­gan­ge­nen Jah­res (2021) ver­starb eine 44-jäh­ri­ge Frau aus Hom­burg an einer Drogenvergiftung.

    Die Frau wur­de in Ihrer Woh­nung auf­ge­fun­den. Der Not­arzt konn­te nur noch den Tod fest­stel­len. Das im Rah­men der Obduk­ti­on beauf­trag­te toxi­ko­lo­gi­sche Gut­ach­ten bestä­tig­te nun einen Tod auf­grund des Kon­sums von Betäubungsmitteln.