E‑Scooter ent­wen­det

    4
    Symbolfoto
    Symbolfoto

    Am Abend des 22.05.22 wur­de im Mühl­wies­gäß­chen in St. Wen­del gegen 20.30 Uhr ein E‑Scooter ent­wen­det. Durch Zeu­gen wur­den vier männ­li­che jun­ge Män­ner mit dem Die­bes­gut gese­hen. Die jun­gen Män­ner (ca. 16–18 Jah­re) hät­ten süd­län­disch aus­ge­se­hen und Ruck­sä­cke mit­ge­führt. Einer habe ein blau-wei­ßes T‑Shirt getra­gen. Der E‑Scooter konn­te spä­ter fest­ge­stellt wer­den. Zu die­sem Zeit­punkt wur­de er von einer männ­li­chen und einer weib­li­chen Per­son auf dem Park­platz am Ein­kaufs­zen­trum in der Tho­ley­er Stra­ße geführt. Bei­de Per­so­nen kom­men als Tat­ver­däch­ti­ge nicht in Betracht. Den Rol­ler hät­ten sie in der Nähe einer angren­zen­den Dis­ko­thek gefun­den. Auf­fäl­lig am E‑Scooter war zum Tat­zeit­punkt das feh­len­de Ver­si­che­rungs­kenn­zei­chen. Die Poli­zei St. Wen­del sucht Zeu­gen die Anga­ben zum Vor­fall oder den Tat­ver­däch­ti­gen machen kön­nen. Hin­weis bit­te an 06851/8980.