Samstag, 8. Oktober 2022
12.6 C
Saarbrücken
MEHR

    Job-Speed-Dating bei der Polizei

    Poli­zei Saar­land lädt zum Infor­ma­ti­ons­ge­spräch der etwas ande­ren Art 

    Quelle: Polizei Saarland
    Quel­le: Poli­zei Saarland

    Unter dem Mot­to “4Mal4” bie­tet die Poli­zei Saar­land an vier ver­schie­de­nen Ter­mi­nen bei den Poli­zei­in­spek­tio­nen sowie im Poli­zei­are­al Main­zer Stra­ße Poli­zei­in­ter­es­sier­ten eine beson­de­re Berufs­be­ra­tung an. Start wird am Mitt­woch, dem 25. Mai 2022, um 17:00 Uhr bei der Poli­zei­in­spek­ti­on Neun­kir­chen (Anmel­de­frist: 20. Mai 2022) sein. Die wei­te­ren Ter­mi­ne sind:

       - 29. Juni 2022 um 17:00 Uhr im Polizeiareal Mainzer Straße in 
         Saarbrücken
       - 27. Juli 2022 um 17:00 Uhr bei der Polizeiinspektion Saarlouis
       - 31. August 2022 um 17:00 Uhr bei der Polizeiinspektion 
         Saarbrücken-Stadt

    Bei die­sen Ter­mi­nen beant­wor­ten Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen aus unter­schied­li­chen Blick­win­keln in ent­spann­ter Atmo­sphä­re alle Fra­gen zum Poli­zei­be­ruf. Im Rah­men eines soge­nann­ten “Job-Speed-Datings” kön­nen Poli­zei­in­ter­es­sier­te Fra­gen an Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen stel­len, die

       - sich derzeit in der Ausbildung befinden
       - 2022 ihre Ausbildung beendet haben
       - seit drei Jahren ihre Ausbildung abgeschlossen haben
       - seit 20 Jahren bei der Polizei arbeiten

    Zudem ver­ra­ten unse­re Ein­stel­lungs­coa­ches wert­vol­le Tipps für das Einstellungsverfahren.

    Alle Infor­ma­tio­nen hier­zu gibt es in unse­ren Accounts bei Insta­gram und Face­book unter @PolizeiSaarland!

    Die Anmel­de­plät­ze sind beschränkt und wer­den nach der Rei­hen­fol­ge der ein­ge­hen­den Anmel­dun­gen vergeben.

    Die Anmel­dung erfolgt beim Team der Nach­wuchs­be­ra­tung der Poli­zei Saar­land direkt auf unse­ren Social-Media-Kanä­len, tele­fo­nisch unter 0681/962‑8048 oder per Whats­App und Signal unter 0175–5834164 sowie per E‑Mail unter .

    Das Team der Nach­wuchs­be­ra­tung freut sich auf Euch!

    Quelle:

    Weitere Artikel dieser Redaktion