Mittwoch, 5. Oktober 2022
8.8 C
Saarbrücken
MEHR

    Semes­ter­eröff­nung der vhs Regio­nal­ver­band Saar­brü­cken am 26.09.2022 in Heus­wei­ler mit dem Kaba­ret­tis­ten und Autor René Sydow

    Saarland Today - das Mediennetzwerk aus dem Saarland

    Saarland Today Redaktionen

    Am 26.09.2022 fin­det die der vhs statt. Die Ver­an­stal­tung beginnt um 17 Uhr in der Kul­tur­hal­le Heus­wei­ler. Der Ein­tritt ist frei.

    Das hat dies­mal einen Schwer­punkt „Poli­ti­sche Bil­dung“”, dem auch mit der Aus­wahl des Refe­ren­ten René Sydow Rech­nung getra­gen wird. Die Ver­an­stal­tung fin­det in Koope­ra­ti­on mit der Lan­des­zen­tra­le für Poli­ti­sche Bil­dung des statt. 

    Rene Sydow - © Sophie Löhlein
    Rene Sydow — © Sophie Löhlein

    Nach einer kur­zen Begrü­ßung durch Regio­nal­ver­bands­di­rek­tor Peter Gil­lo, vhs-Direk­to­rin Dr. Caro­lin Leh­ber­ger, dem Lei­ter der Lan­des­zen­tra­le für poli­ti­sche Bil­dung Dr. Erik Harms-Immand sowie Bil­dungs­mi­nis­te­rin Chris­ti­ne Strei­chert-Cli­vot wird René Sydow, Kaba­ret­tist und Autor sei­nen Vor­trag hal­ten: „Bil­dung vs. Wis­sen – ist das klas­si­sche Bil­dungs­ide­al in Zei­ten des Inter­nets noch angemessen?“.

    Musi­ka­lisch umrahmt wird die Ver­an­stal­tung vom Kin­der­chor des Staats­thea­ters mit Unter­stüt­zung des Chor­ver­bands e.V.

    Zum Refe­ren­ten: https://www.rene-sydow.de

    „Wie wol­len wir ler­nen und was wol­len wir behal­ten? Ist unser klas­si­sches Bil­dungs­ide­al in Zei­ten des Inter­nets noch ange­mes­sen? Brau­chen wir noch Gedich­te, wenn wir Wiki­pe­dia haben? Brau­chen wir Pla­to in Zei­ten von Elon Musk? Und wo ist all das Wis­sen, dass wir in der Infor­ma­ti­ons­flut ver­lie­ren? Ein humo­ris­ti­scher Vor­trag über das, was in unse­ren Köp­fen ist oder sein sollte.“

    Im Anschluss an den Vor­trag wer­den lang­jäh­ri­ge Dozen­tin­nen und Dozen­ten der vhs Regio­nal­ver­band Saar­brü­cken geehrt. 

    Rela­ted Posts

    Quelle:

    Weitere Artikel dieser Redaktion