Zum Rückrundenauftakt gegen Pirmasens tut es sich der FC Saarbrücken schwer Dank des goldenen Treffers von FCS-Stürmer Fabian Eisele, haben sich die Blau-Schwarzen zum Rückrundenauftakt gegen den FK Pirmasens im Völklinger Hermann-Neuberger-Stadion einen 1:0 Sieg erarbeitet und damit die ebenfalls siegreichen Verfolger in der Regionalliga Südwest mit fünf Punkten aus Distanz gehalten.

Als typischen Pflichtsieg hätte man eine solche Partie mit solchem Ergebnis früher in der Fußballsprache bezeichnet. Pflichtsiege, die es aber im Sprachgebrauch von FCS-Trainer Dirk Lottner nicht gibt. Solche Spiele müsse man annehmen und sich den Erfolg erarbeiten, so hat er dieses und ähnliche Resultate in den vergangenen Wochen kommentiert.

Dem Molschder Anhang soll es recht sein, so lange der FCS von der Tabellenspitze aus grüßt. FCS-Aufstellung: Daniel Batz – Anthony Barylla, Christopher Schorch, Steven Zellner – Jayson Breitenbach, Fanol Perdedaj, Manuel Zeitz, Sebastian Jacob, Markus Mendler – Gillian Jurcher, Fabian Eisele. Auswechslungen: Kianz Froese für Jurcher, Mergim Fejzullahu für Eisele, Bonè Uaferro für Mendler.

Tor: Eisele

Zur Bildergalerie auf das Vorschaubild klicken

Ähnliche Bilder

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here