Am Samstag, dem 8. Februar 2020, treten in der Südwesthalle Bous über 200 Sportler und 12 Teams aus 31 Vereinen in den Disziplinen Kata (Kampf gegen einen imaginären Gegner) und Kumite (Einzelkampf) aufeinander. Ab 09:00 Uhr werden die offenen Saarlandmeisterschaften sowohl im Einzelwettbewerb, als auch im Teamwettbewerb ausgetragen. Bei den U16 sind die Jahrgänge 2005-2006 startberechtigt, bei den U18 die Jahrgänge 2003-2004 und bei den U21 die Jahrgänge 2000-2002. In der offenen Leistungsklasse messen sich die Karatekas der Jahrgänge 2002 und älter. In den Kumite- und Kata-Wettbewerben messen sich auch die Sportler der Masterklasse: Ü30 (Jahrgänge 1986-1990), Ü35 (Jahrgänge 1976-1985), Ü45 (Jahrgänge 1966-1975), Ü55 (Jahrgänge 1956-1965) und Ü65 (Jahrgänge 1955 und älter). Der Eintritt ist frei.

Ähnliche Bilder

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here