Frühstücksangebot an der Grundschule Lehbesch war gefragt

„Uns geht es mit der regelmäßig veranstalteten Aktion Gesundes Frühstück um Nachhaltigkeit. Gute, frische und regionale Produkte kommen dabei stets zum Einsatz. Schön, dass wir das Frühstück auf Anregung der Stadtverwaltung auch um einige Fairtrade-Lebensmittel erweitern konnten“, erklärte Sylvia Beaurepère, Leiterin der Grundschule Lehbesch. Tina Sußenberger, Mutter einer Lehbesch-Schülerin und gemeinsam mit weiteren ehrenamtlich für die Schule aktiv, freute sich derweil über den guten Appetit, den die Kinder angesichts des leckeren Frühstücksbüffets zeigten.

Bananen- und Melonenstücke, Fruchtsäfte, Obstsalat, Vollkornsandwiches und noch viel mehr standen zur Auswahl. Aber den Kindern fiel die Entscheidung leicht. Sie waren begeistert. Schnell waren die Teller gefüllt. Tina Sußenberger informierte: „Das Büffet, das wir dank der Unterstützung des Fördervereins einmal im Monat anbieten können, ist mit einigem Aufwand verbunden. Imbiss und Umtrunk werden zum Selbstkostenpreis abgegeben.“

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here