Kramp-Karrenbauer neue Verteidigungsministerin

Pressefoto der CDU-Vorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer
Annegret Kramp-Karrenbauer - Foto: (c) CDU / Laurence Chaperon

Kramp-Karrenbauer neue Verteidigungsministerin – Ministerpräsident Hans begrüßt starkes Gewicht des Saarlandes in Berlin

Der saarländische Ministerpräsident Tobias Hans zeigte sich erfreut über die Bereitschaft der CDU-Bundesvorsitzenden und ehemaligen saarländischen Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer, das wichtige Amt der Bundesverteidigungsministerin zu übernehmen.

„Drei Saarländer in drei bedeutenden Ressorts der Bundesregierung – Außen, Wirtschaft und jetzt auch Verteidigung. Dies hat es bislang noch nie gegeben. Ich freue mich sehr über das starke Gewicht unseres Landes in Berlin.

Mit der heutigen Entscheidung zeigt Annegret Kramp-Karrenbauer erneut, dass sie neuen Herausforderungen aufgeschlossen gegenübersteht und jederzeit bereit ist Verantwortung zu übernehmen. Ihre Entscheidung ist ein klares Bekenntnis zur Bundeswehr und zu unseren Soldatinnen und Soldaten. Die Verteidigung unseres Landes wird für die Union zur „Chefinnen-Sache“. Das ist gut für Deutschland und gut für das Saarland als Bundeswehrstandort.“

Neuen Kommentar hinzufügen

Eingeschränktes HTML

  • Bilder können ausgerichtet werden: (data-align="center") Auf diese Weise können aber auch Videos, Zitate, usw. ausgerichtet werden.
  • Bildunterschriften können hinzugefügt werden: (data-caption="Text"). Auf diese Weise können aber auch Videos, Zitate, usw. ausgerichtet werden.

Wir verwenden Cookies auf unser Webseite, um die Benutzererfahrung zu verbessern.

Wir verwenden außerdem Dienste zur Analyse des Nutzerverhaltens und zum einblenden von Werbung. Um weitere Informationen zu erhalten und ein Opt-Out-Verfahren einzuleiten klicken Sie bitte auf „Weitere informationen“.