Quierschied. Am heutigen Morgen ereignete sich gegen 09:30 Uhr in Höhe der Anschlussstelle Merchweiler ein Verkehrsunfall auf der BAB 8 in Fahrtrichtung Zweibrücken. Kurz vor einer  Baustelle hatte ein PKW einen LKW auf sehr riskante Weise überholt und sich im Anschluss derart knapp vor den LKW gesetzt, dass dieser eine Gefahrenbremsung einleiten musste.  Ein weiterer LKW war in der Folge auf das vor ihm befindliche Fahrzeug aufgefahren. Es entstand erheblicher Sachschaden an den beiden LKW. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Teile der Unfallstelle musste aufgrund ausgelaufener Betriebsstoffe und den im Anschluss durchgeführten Reinigungsarbeiten über einen längeren Zeitraum gesperrt werden. Der PKW-Fahrer entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Es ist lediglich bekannt, dass es sich um einen silberfarbenen Passat Kombi (neueres Modell) gehandelt haben solle.
 
Hinweise bitte an die Polizei Sulzbach, Tel: 06897/933-0

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here