Differten gewinnt das Halbfinale der Relegationsrunde

Spieler des SF Saarfels und des VFB Differsten
Halbfinalspiel SF Saarfels gegen den VFB Differten - Foto: (c) Willi da SIlva Borges

Ensdorf. Der VFB Differtem gewann vor über 600 Zuschauern das Aufstiegs-Halbfinalspiel der Bezirksliga Südwest gegen den SF Saarfels mit 3:1.

Wer das Endspiel der Relegation austragen wird, steht zur Zeit noch nicht fest, da es entweder zum Duell Hemmersdorf II gegen Differten oder zwischen Rastpfuhl II und Differten kommen könnte.

Das liegt an der Spruchkammer des SFV, da diese noch keine Entschidung getroffen haben was den „Skandal“ um den Spieler der von Rastpfuhl zum 1.FC Saarbrücken wechselt anbelangt.

Diese Finalpartie findet am kommenden um 18:00 Uhr in Schaffhausen statt.

Die Nr. 6 des VFB Differten, Benjamin Hörler, schoss schon nach sechs Minuten zum Stand 0:1, ins Tor des SF Saarfels. Doch nur 5 Minuten später schoss die Nr. 27 des SF Saarfels, Kevin Feiersinger das Ausgleichstor zum 1:1, was auch der Halbzeitstand war.

In der 51. Spielminute schoss der Torschütze des 1. Tores Benjamin Hörler das zwiote Tor zum 1:2 für den VFB Differten. Doch das war Differten nicht genug, in der 65. Spielminute schoss der Spieler mit der Nr. 9, Marco-Maik Schmich, das Tor zum Spielstand 1:3 und sorgte damit für die Vorentscheidung.

Der VfB Differten spielt somit am Samstag im Endspiel um den Aufstieg in die Bezirksliga.

Wir Gratulieren dem VFB Differten für diesen Sieg.

Neuen Kommentar hinzufügen

Eingeschränktes HTML

  • Bilder können ausgerichtet werden: (data-align="center") Auf diese Weise können aber auch Videos, Zitate, usw. ausgerichtet werden.
  • Bildunterschriften können hinzugefügt werden: (data-caption="Text"). Auf diese Weise können aber auch Videos, Zitate, usw. ausgerichtet werden.

Wir verwenden Cookies auf unser Webseite, um die Benutzererfahrung zu verbessern.

Wir verwenden außerdem Dienste zur Analyse des Nutzerverhaltens und zum einblenden von Werbung. Um weitere Informationen zu erhalten und ein Opt-Out-Verfahren einzuleiten klicken Sie bitte auf „Weitere informationen“.