OB Conradt appelliert an Saarbrücker, Ausgangsbeschränkungen einzuhalten – Ordnungsamt kontrolliert gezielt

Ausgangsbeschränkung
Foto (c) Saarland Today

Saarbrückens Oberbürgermeister Uwe Conradt appelliert an die Saarbrückerinnen und Saarbrücker, die im Saarland geltenden Ausgangsbeschränkungen einzuhalten. Das Ordnungsamt wird in den kommenden Tagen erneut gezielte Kontrollen durchführen, bei Verstößen gegen die Rechtsverordnung des Landes eingreifen und Bußgeldverfahren auf den Weg bringen.

„Die meisten Saarbrückerinnen und Saarbrücker halten sich an die Regeln, zeigen Disziplin und Verantwortungsbewusstsein. Dafür möchte ich mich bedanken“, erklärt der Oberbürgermeister. „Das zurückliegende Wochenende hat aber auch gezeigt, dass manche Bürgerinnen und Bürger noch immer nicht den Ernst der Lage erkannt haben. Unser Ordnungsdienst ist täglich im Einsatz und musste insbesondere am sonnig-warmen Samstag gemeinsam mit der Polizei zahlreiche Platzverweise und Verwarnungen aussprechen“, sagt Uwe Conradt.

Die im Saarland geltenden Ausgangsbeschränkungen besagen, dass man einen triftigen Grund braucht, um das Haus zu verlassen. Näheres regelt die Rechtsverordnung des Landes (www.corona.saarland.de). Uwe Conradt: „Ich kann nachvollziehen, dass das schöne Wetter viele vor die Tür gelockt hat. Wir können die Ausbreitung des Corona-Virus aber nur eindämmen, wenn sich trotzdem alle an die Regeln halten und ihren Beitrag dazu leisten. Die Wetterprognosen sagen erneut schönes Frühlingswetter voraus, mit stetig steigenden Temperaturen. Unser Ordnungsamt wird auch in den kommenden Tagen gezielt kontrollieren,  bei Verstößen eingreifen und Bußgeldverfahren auf den Weg bringen.“

Landeshauptstadt informiert umfassend online zu Corona
Wer sich die Regeln zur Ausgangsbeschränkung noch einmal anschauen möchte, findet die geltende Rechtsverordnung des Landes auch über die Homepage der Landeshauptstadt unter www.saarbruecken.de/corona. Auf der Seite hat die Landeshauptstadt zudem umfangreiche Informationen zu Maßnahmen der Stadtverwaltung, Öffnungszeiten und Regelungen städtischer Ämter und Institutionen, Hilfen für Unternehmen und Ansprechpartnern zusammengestellt. Die wichtigsten Infos sind außerdem in sieben Fremdsprachen übersetzt worden und auch in leichter Sprache verfügbar.

Neuen Kommentar hinzufügen