Landeshauptstadt baut Brücke in Fechingen

Landeshauptstadt baut Brücke in Fechingen
Foto (C) Stadt Saarbrücken

Landeshauptstadt baut Brücke in der Straße „An der Kronenmühle“ in Fechingen neu  

Die Landeshauptstadt Saarbrücken arbeitet ab Montag, 13. Juli, in der Straße „An der Kronenmühle“ in Fechingen. Um die Überführung zwischen der Provinzialstraße und der Bliesransbacher Straße dauerhaft verkehrssicher zu halten, wird die Kronenmühl-Brücke vollständig abgebrochen und bis Ende des Jahres neu gebaut.

Die Arbeiten erfolgen unter Vollsperrung der Straße „An der Kronenmühle“. Eine Umleitung führt den Verkehr über die Bliesransbacher Straße und die Alte-Kelter-Straße an der Baustelle vorbei. Dazu wird die Einbahnstraßenregelung der Bliesransbacher Straße bis zur Alte-Kelter-Straße aufgehoben.

Die Umleitungsstrecke ist nur für Anlieger und Lkw mit einem Gesamtgewicht von bis zu 30 Tonnen befahrbar. Fahrzeuge mit einem höheren Gewicht und der Durchfahrtsverkehr werden über die B51 umgeleitet.
 

Die Arbeiten kosten rund 525.000 Euro. Witterungsbedingt können sie sich verschieben.

 

Neuen Kommentar hinzufügen