Preisanpassungen Kompostierungsanlage und Wertstoffzentrum

Foto (C) Stadt Saarlouis
Foto (C) Stadt Saarlouis

Preisanpassungen auf der  Kompostierungsanlage und dem Wertstoffzentrum

In Saarlouis werden ab Montag 03. August 2020 die Gebühren für Grünschnitt und Bauschutt angehoben.

Durch Änderungen des Saarländischen Abfallwirtschaftsgesetzes (SAWG) und des Gesetzes über den Entsorgungsverband Saar (EVSG) wurde ein Zuständigkeitswechsel in der Verwertung des privaten Grüngutes von der Kommune zum EVS festgelegt. Der EVS übernimmt das Grüngut von den Sammelplätzen der Kommunen und ist für den Transport, die Behandlung und die Verwertung des Materials verantwortlich.

Vor diesem Hintergrund werden ab Montag 03. August 2020 die Gebühren für die Anlieferung von privatem Grüngut auf der Kompostierungsanlage wie folgt angepasst:

 

Mengeneinheit

Kosten

max. Annahmemenge ohne Rücksprache: 20 m³

Bis zu 2 Säcke

3,00 €

Darüber hinaus je 0,5 m³

5,00 €

Darüber hinaus je m³

10,00 €

 

Im Wertstoffzentrum Saarlouis können auch Kleinstmengen Grüngut für 2 € pro Sack à 100 Liter, maximal jedoch 3 Säcke bzw. 300 Liter am Tag abgegeben werden.

Zudem werden die Gebühren für Bauschutt auf 3,50 € für Kleinstmengen bis 40 Liter und pro Mörtelkübel (bis 80 Liter) auf 7 € pro Stück, maximal 3 Kübel am Tag, angehoben.

Neuen Kommentar hinzufügen