Gemeinde Ensdorf:Vandalismus an der Kneippanlage

Gemeinde Ensdorf:Vandalismus an der Kneippanlage
Foto (C) Gemeinde Ensdorf

Kneippanlage im Park nach Vandalismus an der Pumpe außer Betrieb

Knapp vier Wochen nach ihrer Wiedereröffnung musste die Kneippanlage im Ensdorfer Park leider schon wieder vorübergehend geschlossen werden. Die Pumpe der Anlage wurde (vermutlich am 2. Juli) durch massive Gewalteinwirkung mutwillig zerstört. Da eine Reparatur nicht mehr möglich ist, muss ein neues Gerät beschafft und durch den Gemeindebauhof montiert werden. Durch diesen Vandalismus entstehen der Gemeinde Kosten in Höhe von ca. 700 €.

Die Gemeinde Ensdorf bittet um Mithilfe: Sollte jemand Hinweise zur Beschädigung der Pumpe geben können, wenden Sie sich bitte an Frau Luxenburger von der Gemeindeverwaltung, Tel. 06831/504-130.

Neuen Kommentar hinzufügen