9. Flammkuchenfest der Weinfreunde Bubach ein großer Erfolg mit vielen Gästen

Entsprechend dem Motto „Hauptsach gudd gess un getronk“ wurde auch in diesem Jahr am Sportplatz „Stadion am Schloss“ in Bubach-Calmesweiler zum neunten Mal das Flammkuchenfest der Weinfreunde mit vielen Gästen gefeiert.

Bild entfernt.
Foto: (c) Gemeinde Eppelborn

Flammkuchen in allen Variationen, ob süß oder deftig, waren der absolute Renner. Sie mundeten köstlich, da mit viel Liebe und Buchenfeuer zubereitet. Die Wartezeit auf die leckeren Flammkuchen tat der Stimmung keinen Abbruch, da die Rot- und Weißweine, nicht zu vergessen die veredelten und selbst kreierten Glühweine den Gästen ausgesprochen gut mundeten.

Bürgermeister Dr. Andreas Feld, Ortsvorsteher Werner Michel und eine Runde von Ortsvorstehern der Großgemeinde Eppelborn verweilten lange in diesem von Musik und Weindüften durchfluteten Zelt, in dem man sich bei bester Stimmung einfach wohlfühlen musste.

Bild entfernt.
Foto: (c) Gemeinde Eppelborn

Einen großen Dank an das Team der Weinfreunde Bubach, die mit außergewöhnlicher Einsatzfreude zu einem wunderschönen Fest beitragen und den Erlös für einen guten Zweck in der Gemeinde Eppelborn spenden. In diesem Jahr geht der Erlös an die Eppelborner Tafelrunde und an bedürftige Familien in der Gemeinde Eppelborn. Herzlichen Dank an alle Verantwortlichen und Helfer/innen.

Neuen Kommentar hinzufügen