Mit Rekordtempo aus der Corona-Krise

Vera Hoffmann
Fotos: (C) Lutwin Jungmann

Mit Rekordtempo aus der Corona-Krise

Kaum sind in Deutschland Mittel- und Langstreckenläufe wieder erlaubt, fällt der erste Saarland-Rekord. Bei einem Läufer-Meeting in Regensburg stellte Vera Hoffmann vom LC Rehlingen am Samstag, 4.7.20, einen neuen Landesrekord über 3.000 Meter auf. Mit 9:12,27 Minuten unterbot sie die elf Jahre alte Bestmarke der Saarbrückerin Susanne Hahn um 1,63 Sekunden. Bei der 3.000-Meter-Challenge, die im Mittelpunkt der Regensburger Veranstaltung stand, gingen in zehn Läufen über 120 Läuferinnen und Läufer an den Start. Vera Hoffmann gewann das Frauenrennen mit einer knappen Sekunde Vorsprung vor Kerstin Hirscher (LAC Quelle Fürth; 9:13,26 Min.), die schon bei den Deutschen Hallenmeisterschaften über 1.500 Meter von der Rehlinger Bronzemedaillengewinnerin bezwungen worden war. Die Deutsche Crosslauf-Meisterin 2020 Domenika Mayer (LG TELIS FINANZ Regensburg)wurde Vierte.

Neuen Kommentar hinzufügen