Sara und Selma Benfares in Monaco auf Rekordkurs

Sara und Selma Benfares in Monaco auf Rekordkurs
Foto: (c) LC Rehlingen

Beim 5-Kilometer-Straßenlauf in Monaco, der durch einen Weltrekord bei den Männern von Weltmeister Joshua Cheptegei aus Uganda  (12:51 Min.) gekrönt wurde, feierten auch die beiden Schwestern Sara und Selma Benfares vom LC Rehlingen einen großen Erfolg. Im Lauf der Frauen kam die 18-jährige Sara Benfares als Zweite nach 16:34 Minuten ins Ziel. Die Deutsche Jugendmeisterin über 1.500 Meter, die mit ihrer Familie bei Fontainebleau (Frankreich) lebt und sowohl die deutsche als auch die französische Staatsangehörigkeit besitzt, stellte auf einen Schlag vier Rekorde auf. Für Frankreich einen Jugendrekord (U20) und einen Juniorenrekord (U23). Für das Saarland einen Jugend- und einen Aktiven-Rekord. Sie steigerte die Landesrekorde, die voriges Jahr von der 15-jährigen Hannah Rödel (LC Rehlingen) aufgestellt worden waren, um 1:04 Minuten. Die 20-jährige Selma Benfares blieb mit 17:09 Minuten als Drittplatzierte ebenfalls unter der bisherigen Rekordmarke der Aktiven.

Neuen Kommentar hinzufügen

Eingeschränktes HTML

  • Bilder können ausgerichtet werden (data-align="center"), aber ebenso Videos, Zitate und andere Elemente.
  • Bildunterschriften können hinzugefügt werden: (data-caption="Text"). Auf diese Weise können aber auch Videos, Zitate, usw. ausgerichtet werden.