Jahresfeier und Auszeichnung „SportBewegte Schule Saar“ am Albert-Schweitzer-Gymnasium in Dillingen

Mittlerweile
ist es gute Tradition, dass die Schülerinnen und Schüler des
Albert-Schweitzer-Gymnasium Dillingen (ASG) für besondere Leistungen innerhalb
und außerhalb der Schule geehrt werden. Unter dem Motto „Von Schülern für
Schüler“ stand in diesem Jahr die Jahresfeier des ASG in Dillingen. Ein Jahresrückblick
2019 kombiniert mit Showeinlagen von Schülerinnen und Schülern stand für die
Gäste auf dem Programm, zu denen auch der Kreisbeigeordnete Dietmar Bonner
zählte. Bereits ausgezeichnete Sportlerinnen und Sportler stellten ihr Können
im Bereich Hip-Hop, Gardetanz oder Rhythmischer Sportgymnastik unter Beweis.
Auch musikalisch hat das ASG einiges zu bieten, ob instrumentale Musik oder
Gesang mit Begleitung am Keyboard - das erstellte Rahmenprogramm lies keine
Wünsche offen. Besonders überzeugt haben an diesem Abend das pfiffige und
charmante Moderatoren-Duo des ASG. Ein weiteres Highlight der Veranstaltung war
die Verleihung der Auszeichnung „SportBewegte Schule Saar“.

Dass
sich Bewegung, Spiel und Sport positiv auf den Schulalltag auswirken können,
hat auch Landessportverband festgestellt und die Auszeichnung „SportBewegte
Schule Saar“ ins Leben gerufen. Das Siegel wird an Schulen mit vielseitigen und
gesundheitsfördernden Strukturen, die in den Schulalltag integriert, sind
verliehen. Gemeinsam mit dem Landkreis Saarlouis wurde der Schulhof und der
Schulgarten als gesundheitsförderndes Element im Aktionsjahr Esskultur
gestaltet. Für diese Umsetzung und „bewegende“ Angebote in den Pausen erhielt
das ASG zu Beginn seiner Jahresfeier das Siegel „SportBewegete Schule Saar“.
Sichtlich stolz nahm Schulleiter Stefan Schmitt die Auszeichnung für sein
Gymnasium entgegen.

Neuen Kommentar hinzufügen