Vorbereitungen für die Freibadsaison in Ensdorf

Vorbereitungen für die Freibadsaison in Ensdorf laufen auf Hochtouren
Foto (C) Gemeinde Ensdorf

Vorbereitungen für die Freibadsaison in Ensdorf laufen auf Hochtouren

 

Die Öffnung des Ensdorfer Freibades ist für den 01. Juli -selbstverständlich unter Einhaltung der Corona-bedingten Hygienevorschriften- geplant. Da die Arbeiten im Bad zügig vorangehen, ist die Gemeinde zuversichtlich, diesen Termin einzuhalten, vielleicht sogar um einige Tage vorziehen zu können. Das Wasser ist bereits vollends abgelaufen, der Boden gereinigt und die glücklicherweise nur geringfügig notwendigen Beckenausbesserungsarbeiten sind abgeschlossen. Außerdem wurden zusätzliche Schwimmbahnmarkierungen zur Einhaltung der Abstandsregeln auf dem Boden angebracht. Seit vergangenen Freitag heißt es bereits „Wasser marsch“. Daher rechnet die Gemeinde damit, dass das Becken bald vollständig gefüllt sein wird. Des Weiteren wurden neben den alljährlich notwendigen Reparatur-, Wartungs- und Reinigungsarbeiten auch außerhalb des Schwimmbeckens die Beckeneingänge sowie Außenduschen frisch gestrichen. Die Pflege der Grünanlagen ist ebenfalls abgeschlossen. Weitere Maßnahmen zur Umsetzung des Hygieneplans sind derzeit in der Endabstimmung, genauso wie die Einführung eines Ticketsystems über die Internetseite der Gemeinde. Die Gemeinde bittet auf die Veröffentlichung im Internet und den sozialen Medien zu achten.

Neuen Kommentar hinzufügen