3. Perler Kräuterspaziergang mit gemeinsamem Kocherlebnis

im Rahmen der Bettsäächertage des Kulinarischen
Jahreskalender 2020 der Genussregion Saar-Hunsrück veranstaltet die Gemeinde
Perl am Sonntag, dem 22. März um 10:00 Uhr ihren 3. Kräuterspaziergang mit
gemeinsamem Kocherlebnis, dieses Mal mit dem Schwerpunkt Bettsäächer.

Der Löwenzahn (Bettsäächer) ist bekannt für seine
heilkräftigende Wirkung. Gehen Sie mit Dipl. Biologe Hans-Joachim Hoppe auf die
Suche nach den ersten zarten Blättern und schauen gleichzeitig, was die Natur
zu dieser frühen Jahreszeit schon an schmackhaften Kräutern bereithält.

Während des Spaziergangs in der Umgebung von Perl erfahren
Sie Wissenswertes über die Wirkung und die Einsatzmöglichkeiten des Löwenzahns
und der Kräuter.

Probiert wird nach der Tour! Der Löwenzahn kann auch den
heimischen Speiseplan kulinarisch bereichern. Die jungen, hellgrünen, nur
leicht bitter schmeckenden Blätter können z.B. als Salat, Gemüse, Chutney,
Snack, Wildkräuterquiche, Smoothie, Tee oder Brotaufstrich wie Butter, Gelee,
Sirup oder Pesto zubereitet werden. Beim gemeinsamen Kochen erfahren die Teilnehmer
mehr darüber und dürfen sich zum Abschluss von den leckeren Kochergebnissen und
einem Glas Wein verwöhnen lassen.

Der Spaziergang erfordert festes Schuhwerk und
wetterangepasste Kleidung. Schwieriges Gelände und anspruchsvolle Abschnitte
werden gemieden. Notizmaterial und/oder Smartphone sind herzlich Willkommen.
Zur Teilnahme ist eine Anmeldung bis zum 18. März bei der Touristinformation
der Gemeinde Perl erforderlich (E-Mail: tourist@perl-mosel.de).
Die Teilnahmegebühr beträgt 28 Euro pro Person.

Neuen Kommentar hinzufügen