Kreisstadt Saarlouis bietet einen Vermittlungsservice für Einkaufshilfen an

Einkaufswagen
Foto: (c) Pixabay

Ab sofort bietet die Kreisstadt Saarlouis älteren, gehandicapten und hilfesuchenden Bürgerinnen und Bürgern einen Vermittlungsservice für Einkaufshilfen in Zeiten des Coronavirus an.

Hilfesuchende Menschen, die aufgrund der aktuellen Lage ihre Wohnung / ihr Haus nicht verlassen können und in ihrem näheren Umfeld niemanden haben, der sie unterstützen kann, können sich telefonisch sowie schriftlich per E-Mail oder Fax an folgende Stelle wenden:

Ansprechpartner: Birgit Cramaro / Michael Leinenbach

Telefon: 06831/443-383

Fax: 06831/443-410

Email: einkaufshilfen@saarlouis.de.

Darüber hinaus bieten die genannten Kontaktpersonen weiterhin Beratungsleistungen für hilfesuchende Personen und deren Angehörigen an.

Neuen Kommentar hinzufügen

Eingeschränktes HTML

  • Bilder können ausgerichtet werden (data-align="center"), aber ebenso Videos, Zitate und andere Elemente.
  • Bildunterschriften können hinzugefügt werden: (data-caption="Text"). Auf diese Weise können aber auch Videos, Zitate, usw. ausgerichtet werden.

Wir verwenden Cookies auf unser Webseite um die Benutzererfahrung zu verbessern.

Wir verwenden außerdem Dienste zur Analyse des Nutzerverhaltens und zum Einblenden von Werbung. Um weitere Informationen zu erhalten und ein Opt-Out-Verfahren einzuleiten klicken Sie bitte auf „Weitere Informationen“.