Gemeinde Ensdorf sagt Veranstaltungen aufgrund des Corona-Virus ab

Blick auf das Rathaus der Gemeinde Ensdorf
Foto: (c) Saarland Today

 

Reine Vorsichtsmaßnahmen

Aufgrund der aktuellen Entwicklungslage in Bezug auf den neuartigen Corona-Virus hat sich die Gemeinde Ensdorf in Abstimmung mit dem Verein und den jeweiligen Künstlern dazu entschlossen, folgende Veranstaltungen vorsorglich abzusagen:

Sonntag, 15. März                

Chor- u. Solistenkonzert der Chorgemeinschaft „Heiterkeit & Concordia“ im Bergmannsheim, 17.00 – 19.00 Uhr

Die Veranstaltung wird auf einen späteren Zeitpunkt verschoben, Eintrittskarten werden an den Vorverkaufsstellen zurückgenommen.

Sonntag, 29. März                

Matinee 30 Jahre „Kreuz & quer“ im Sitzungssaal des Rathauses, 11.00 Uhr

Erworbene Eintrittskarten werden im Bürgerbüro des Rathauses zurückgenommen.

Freitag, 03. April

Konzert mit Marcel Adam im Festsaal des Bergmannsheimes, 19:30 Uhr

Diese Veranstaltung wird auf einen späteren Zeitpunkt verschoben, der zu gegebener Zeit bekanntgegeben wird. Bereits erworbene Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit, Karten können aber auch an den Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden.

Die Absagen dienen ausschließlich dem Schutz der Bevölkerung und sollen zu einer Verlangsamung der Ausbreitung des Virus beitragen.

Hinsichtlich weiterer kommender Veranstaltungen bis zu den Osterferien wird in enger Abstimmung mit den örtlichen Vereinen zeitnah und situativ entschieden.

Die Gemeinde Ensdorf bittet um Verständnis für diese Entscheidungen.

Neuen Kommentar hinzufügen