Baldige Rückkehr des FCS in den Ludwigspark

Baldige Rückkehr des FCS in den Ludwigspark
Foto (C) FDP Saar

Luksic begrüßt baldige Rückkehr des FCS in den Ludwigspark

Der saarländische FDP-Bundestagsabgeordnete Oliver Luksic begrüßt die Ankündigung des Saarbrücker Oberbürgermeisters Uwe Conradt, dass der 1. FC Saarbrücken in der kommenden Saison trotz Baustelle möglichst bald seine Heimspiele im Ludwigsparkstadion austragen kann.

Dazu Luksic:

" Die Entscheidung von Uwe Conradt, möglichst schnell Spiele im Ludwigspark auch in einer Baustelle zuzulassen, ist richtig und war überfällig. Ich hatte selbst in der Vergangenheit mehrfach gefordert, dass der FCS notfalls in einer Baustelle spielen sollte. Selbst unter den besonderen Bedingungen ist dies für den Verein und für die Fans die deutlich bessere Lösung als dauerhaft Heimspiele in Frankfurt. Die Stadt muss aufs Tempo drücken, damit der Ludwigspark auch endlich spielbereit und dann fertiggestellt ist. Sowohl bei der Stimmung im Stadion als auch finanziell wird sich diese Entscheidung positiv für den Verein auswirken. Der 1. FC Saarbrücken kann sich nun auf eine Drittligasaison mit möglichst vielen echten Heimspielen freuen, für die ich ihm alles Gute und viel Erfolg wünsche".

--
 

Neuen Kommentar hinzufügen