Content Builder

Werbung

Artikelcontent

Startseite > Corona > Informationen > Tägliche Fallzahl-Statistik Stand 10.Februar 2021

Saarland Today 2.0

Tägliche Fallzahl-Statistik Stand 10.Februar 2021…
Saarbruecken
10°С

Werbung

Tägliche Fallzahl-Statistik Stand 10.Februar 2021
Dienstag, 23. März 2021 - 14:38
Symbolfoto

57 neue bestätigte Coronafälle – Drei Corona-Mutationen nachgewiesen Das Gesundheitsamt des Regionalverbandes meldet heute 36 neue Coronafälle (Stand 10. Februar, 16 Uhr). Darunter drei Fälle aus einer Senioreneinrichtung. Die Anzahl der in den letzten sieben Tagen neu gemeldeten Fälle pro 100.000 Einwohner sinkt damit deutlich auf 103,1. Eine weitere Mutation nachgewiesen Bei einer positiv getestete Person aus dem Regionalverband wurde eine noch nicht näher bestimmbare Mutations-Variante festgestellt. Es kann aber ein Bezug zu einem bestehenden Infektionsfall aus einem anderen Landkreis hergestellt werden. Insgesamt wurde auf dem Gebiet des Regionalverbands bislang 27 Mutationen nachgewiesen. Coronafälle in Schulen und Kindertagesstätten In der zurückliegenden Kalenderwoche wurden Fälle in acht Kindertagesstätten, vier Gemeinschaftsschulen, vier Grundschulen, drei beruflichen Schulen sowie einem Gymnasium gemeldet. Dadurch wurden Quarantänen für 297 Kinder und 57 Lehrkräfte beziehungsweise Erzieherinnen und Erzieher ausgesprochen. Das ist mehr als doppelt so viel wie in der Woche zuvor. 23 Personen konnte heute als geheilt aus der Quarantäne entlassen werden. Somit sind aktuell 571 Menschen im Regionalverband mit dem Coronavirus infiziert. Davon leben 339 in Saarbrücken, 104 in Völklingen, 28 in Püttlingen, 25 in Heusweiler, 22 in Sulzbach, 19 in Riegelsberg, 14 in Kleinblittersdorf, 12 in Quierschied, 4 in Großrosseln und 4 in Friedrichsthal. Heute wurden dem Gesundheitsamt des Regionalverbands drei Todesfälle nachgemeldet. Am 2. Februar ist eine 69-jährige Patientin und am 3. Februar sind eine 87-jährige und eine 88-jährige Patientin gestorben, die zuvor positiv auf das Coronavirus getestet wurden. Das Durchschnittsalter der insgesamt 405 Todesfälle – 206 Männer und 199 Frauen – liegt bei 81,9 Jahren. Insgesamt liegen im Regionalverband 10.602 bestätigte Fälle vor, die seit Beginn der Pandemie positiv getestet wurden. Davon entfallen 5.846 auf die Landeshauptstadt und 4.756 auf die neun Städte und Gemeinden im Umland. Als genesen gelten 9.626 Personen. Kontakt und weitere Informationen Das Gesundheitsamt des Regionalverbands hat ein Info-Telefon eingerichtet. Sie erreichen es unter der Nummer 0681 506-5305 montags bis freitags zwischen 8 und 15 Uhr. Weitere Informationen unter www.regionalverband.de/corona. Verteilung der Erkrankungsfälle auf die zehn Städte und Gemeinden: Stadt/Gemeinde Fälle summiert Aktuell Infizierte Friedrichsthal 205 4 Großrosseln 230 4 Heusweiler 537 25 Kleinblittersdorf 544 14 Püttlingen 565 28 Quierschied 342 12 Riegelsberg 455 19 Saarbrücken 5846 339 Sulzbach 464 22 Völklingen 1414 104 Summe 10602 571

Diesen Artikel teilen

Werbung

Werbung

Werbung