Werbung

Artikelcontent

Startseite > Bildung > Hochschule, Universität > Zwei neue Mitglieder im Uni-Hochschulrat

Saarland Today 2.0

Zwei neue Mitglieder im Uni-Hochschulrat
Saarbruecken
10°С

Werbung

Zwei neue Mitglieder im Uni-Hochschulrat
Dienstag, 23. März 2021 - 14:57
Pressemitteilung der Universität des Saarlandes

Zwei neue Mitglieder im Uni-Hochschulrat

Der Hochschulrat der Universität des Saarlandes hat seit 1. März zwei neue Mitglieder: Annette Kroeber-Riel arbeitet seit 2007 für Google und ist dort “Vice President Government Affairs and Public Policy Europe”. Zudem wurde Thomas Otto, Hauptgeschäftsführer der Arbeitskammer des Saarlandes, neu berufen. Den Vorsitz hat weiterhin die ehemalige DAAD-Präsidentin Margret Wintermantel, die früher selbst als Präsidentin die Universität des Saarlandes geleitet hat. Der Hochschulrat zeigt durch Initiativen, Beschlüsse und Empfehlungen Perspektiven für die strategische Entwicklung der Universität auf. Er wirkt bei der Profilbildung der Hochschule mit, um darüber ihre Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit zu verbessern. Der Hochschulrat beaufsichtigt zudem die Geschäftsführung des Präsidiums und kann im Rahmen der gesetzlichen Zuständigkeitsverteilung Vorlagen anfordern. Die ausgewogene Zusammensetzung des Hochschulrates garantiert, dass professionelle Erfahrungen aus verschiedenen Arbeitsbereichen der Universität zugutekommen. Unter den zwölf stimmberechtigten Mitgliedern des neuen Hochschulrates sind zum einen Persönlichkeiten aus der Wirtschaft, der Arbeitnehmerschaft und der Wissenschaft. Außerdem sind im Hochschulrat auch Mitarbeiter der Universität vertreten. Neben den beiden neuen Mitglieder gehören dem Hochschulrat folgende Personen an: Christine Batzl-Hartmann, (vormals Pharmacelus GmbH), , Professor Dirk Heinz, wissenschaftlicher Geschäftsführer des Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung in Braunschweig, Soziologie-Professor Rainer Trinczek von der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg sowie die Medizin-Professorin Brigitte Vollmar von der Universität Rostock. Von Seiten der Universität des Saarlandes zählen zum Hochschulrat Katrin Lück, Diplombibliothekarin im Europainstitut als Vertreterin des administrativen-technischen Personals, Thomas Berrang, Geschäftsführer des Zentrums für lebenslanges Lernen als Vertreter des wissenschaftlichen Personals, Lukas Redemann als Vertreter der Studierenden sowie die Professoren Markus Hoth (Biophysik) und Stephan Weth (Rechtswissenschaft). Weitere Informationen:https://www.uni-saarland.de/universitaet/org…

Schlagworte

Diesen Artikel teilen

Werbung

Werbung

Werbung