Pressemitteilungen der Spvgg. Quierschied - 29 KW

Pressemitteilungen der Spvgg. Quierschied - 29 KW
(c) Spvgg. Quierschied

News Jugend

 

Nach fast 20 Jahren in der Jugendabteilung beendete Eddi Fernsner - wie auf der letzten Mitgliederversammlung 2019 angekündigt - zum 30. Juni sein Engagement als Jugendleiter der Spvgg Quierschied.

Vor seiner Zeit als Jugendleiter war Eddi, wie vielen Quierschdern sicherlich bekannt ist, lange Jahre Spieler und Kapitän der 1. Mannschaft. Außerdem war er als Jugendtrainer und in den Erfolgsjahren zwischen 2010 und 2016 als Betreuer der 1. Mannschaft tätig. Das ist Vereinstreue pur! 

Solch ein treues und starkes Engagement sieht man heute immer seltener!

Dafür wird sich der Verein bei nächster Gelegenheit, womöglich im Rahmen des ersten Heimspiels nach dem Wiederbeginn, noch einmal offiziell und herzlich bedanken! 

Vorab schon einmal ein großes Dankeschön von den Trainern, Jugendspielern und ihren Eltern!

 

Audi-Schanzer-Fußballcamp

 

Bereits zum dritten Mal waren die Trainer der Audi-Schanzer-Fußballschule auf dem Sportplatz

Franzenhaus!

Wie immer wurden Sie unterstützt von den Organisatoren Mike Schumacher und dem Fischbacher Jugendleiter Marc Zundel , der sich aktiv als Trainer  während den  5 Trainingstagen beteiligte!

40 Jugendspieler aus Quierschieder und umliegenden Vereinen hatten sich zum Fußballcamp angemeldet und freuten sich riesig auf 5 Tage professionelles Training und sonstige Aktivitäten.

 

Als wäre es so geplant. Pünktlich mit Beginn des Fußballcamps kam es zu weiteren „Corona-lockerungen“. Ab Montag war endlich wieder Fußballspielen mit Kontakt in Kleingruppen mit 10 Teilnehmern erlaubt. Wie sehr dies die Kids vermisst hatten, zeigte sich darin mit welcher Begeisterung und Disziplin sie im Training mitmachten.

Höhepunkte waren natürlich auch die Übergabe des einheitlichen Trikotsatzes mit Namen plus Trainingsjacke, das Abschiedsgeschenk der Trainer am letzten Tag und natürlich das tägliche gemeinsame Mittagessen!

Trainer, Kinder und die Eltern waren sich einig, dass das Camp auch nächstes Jahr wieder stattfinden muss!

Weitere Infos, insbesondere Bilder finden Sie demnächst auf unserer Homepage.

Neuen Kommentar hinzufügen