Bereits mit Beginn des Projekts vor gut einem Jahr war der Einsatz eines teuren Zentrumsmanagers im Ortsteil Eppelborn mehr als umstritten. Früh stellte sich die Frage, ob diese Maßnahme umsetzbare Lösungen für eine Neubelebung der Ortsmitte bringen könnte. Mit der Kritik unmittelbar verbunden war der erhebliche Kostenfaktor von rund 180.000 € für das Zentrumsmanagement. Nachdem jetzt innerhalb diesem einem Jahr zum dritten Mal der Zentrumsmanager von dem beauftragten Unternehmen ausgetauscht wurde und mit Ausnahme einer Weihnachtsbaum-Aktion keinerlei Erfolge des Zentrumsmanagements erkennbar waren, wurde der Vertrag nun fristlos außerordentlich gekündigt. Auch konnten bislang keine lösungsorientierten Ansätze vorgelegt werden. Trotz dieser fehlenden Verbesserungen für unsere Dorfmitte sind für das Zentrumsmanagement bereits Kosten in Höhe von ca. 70.000,– Euro angefallen. Bei einem Weiterlaufen des Vertrages wären auf die Gemeinde noch weitere Kosten in Höhe von 110.000,– Euro zugekommen. Um weiteren finanziellen Schaden von der Gemeinde abzuwenden,  habe ich die sofortige Auflösung des Vertrages veranlasst. Ab sofort wird das Zentrumsmanagement wieder von Mitarbeitern der Gemeindeverwaltung im Rahmen ihrer Beschäftigung übernommen. Die Büroräume am Marktplatz wurden ebenfalls gekündigt.

Gemeinde Eppelborn

Der Bürgermeister

Im Auftrag

Klaus Diener

Fachgebiet 2.01 – Kommunale Gremien und Öffentlichkeitsarbeit

Mail: diener.klaus@eppelborn.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here