Am 01.07.2019, gegen 15 Uhr, wird der Polizei Homburg ein Waldbrand im Bereich zwischen der Bundesautobahn 6 (Höhe Rastplatz „Homburger Bruch“) und der Bundesstraße 423 (Gemarkung Kleinottweiler) gemeldet. Hierbei können durch die Polizei und die Feuerwehr drei kleinere brennende Waldflächen (jeweils ca. 4m²) unweit des Rastplatzes „Homburger Bruch“ festgestellt werden. Derzeit wird nicht von einer Selbstentzündung der betreffenden Waldflächen ausgegangen. Ein fahrlässiges Herbeiführen des Brandes kann nicht ausgeschlossen werden.
 
Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion  in Homburg (Tel. 06841-1060) in Verbindung zu setzen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here