Anzeige
Werbung - WDSB-Pictures Wedding
Anzeige

Prinzenfrühstück mit Wahl „Prinzenpaar des Jahres“

Merzig (PSW). Ausrichter des diesjährigen Prinzenfrühstücks ist die Karnevalsgesellschaft Humor 1878 e.V. Merzig. Die Veranstaltung findet am 14. Januar 2024 ab 10:11 Uhr in der Stadthalle Merzig, Zur Stadthalle 4 in 66663 Merzig statt.
Hierzu lädt der VSK alle Prinzenpaare seiner 180 Mitgliedsverein mit ihrem Gefolge ein, um an der Wahl zum „Prinzenpaar des Jahres“ teilzunehmen. Teilnehmen können alle Prinzenpaare (m/w/d) der angeschlossenen Mitgliedsvereine des VSK. Dreigestirne, Einzelpersonen als Prinz oder Prinzessin, oder andere Formen von Repräsentanten, von Vereinen, haben die Möglichkeit, ohne Wertung, im gleichen Rahmen, sich wie die Prinzenpaare auf der Bühne zu präsentieren.

Prinzenpaar des Jahres 2023 - Yannick I. Jacqueline I. - Foto © Michael Demmer Fotografie VSK
Prinzenpaar des Jahres 2023 – Yannick I. Jacqueline I. – Foto © Michael Demmer Fotografie VSK

In einem Wettbewerb über 4 Runden treten die Prinzenpaare gegeneinander an. In der ersten Runde bekommen die Prinzenpaare 11 Fragen aus dem Bereich Fastnacht, Kultur und Allgemeinwissen gestellt, die schriftlich zu beantworten sind. In der zweiten Runde präsentieren sich die Prinzenpaare in Chick und Charme auf der Bühne und tragen einen selbstverfassten Text als Vortrag vor. Diese Runde wird durch eine unabhängige, fachkompetente Jury bewertet. In der dritten Runde haben die anwesenden Mitgliedsvereine die Möglichkeit, den Gesamteindruck des Auftritts der Prinzenpaare zu bewerten und eine Platzierung vorzunehmen. Neu ist die vierte Runde, hier kann jeder Gast in der Halle eine Wertung für ein Prinzenpaar abzugeben. Aus diesen 4 Runden wird das „Prinzenpaar des Jahres“ ermittelt.

Das so ermittelte Siegerprinzenpaar wird gekürt und darf anschließend ein Jahr den begehrten Titel „Prinzenpaar des Jahres“ tragen. Das gewählte „Prinzenpaar des Jahres“ wird mit einer saarländischen Delegation am 18. Januar 2024 nach Berlin reisen und am Empfang des Bundeskanzlers teilnehmen! Ebenso erhalten Sie und die 5 Nächstplatzierten Prinzenpaare erhalten eine Einladung zur Fernsehsitzung „Saarländische Narrenschau“ am 28. Januar in der Industriekathedrale Alten Schmelz in Sankt Ingbert.
Als Dachorganisation, der an der Saar beheimateten Karnevalsvereine und Karnevalsgesellschaften versteht sich der Verband saarländischer Karnevalsvereine e.V. zur Pflege und Förderung heimatlichen Brauchtums. Der Verband saarländischer Karnevalsvereine e.V. steht als drittgrößter kulturtreibende Landesverband an der Saar als Servicestation seinen 180 angeschlossenen Mitgliedsvereinen mit rund 38.000 Mitgliedern zur Verfügung. Seit seiner Verbandsgründung, am 2. Dezember 1953, versteht sich der VSK auch als Mittler zwischen Deutschland und Frankreich; durch die Mitgliedschaft der französischen Vereine praktizieren die Fastnachter schon unendlich viele Jahre ein für uns ein grenzenloses Europa.

Wir legen Wert darauf, dass die „Fastnacht an der Saar“ bunt, vielfältig und offen für alle ist. Im Bund Deutscher Karneval e.V. ist der VSK der zehntgrößte Landesverband.

Quelle:

Schlagworte:

Das könnte Dir auch Gefallen

Anzeige
Werbung - WDSB-Pictures Event
Anzeige