0.3 C
Saarbrücken
Kostenlose Teilnahme

Infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tung Foodsha­ring am Mitt­woch, 15. Febru­ar in St.Ingbert

Am Mittwoch, 15. Februar lädt die Biosphären-VHS St. Ingbert von 19 bis 20:30 Uhr zur Informationsveranstaltung der Initiative Foodsharing St. Ingbert ein.

Zwölf Mil­lio­nen Ton­nen Lebens­mit­tel wer­den aktu­ell jähr­lich in Deutsch­land weg­ge­wor­fen. Die foodsha­ring-Bewe­gung hat sich zum Ziel gesetzt, Pri­vat­per­so­nen wie Betrie­ben zu ermög­li­chen, Lebens­mit­tel mit ande­ren Men­schen zu tei­len, anstatt sie weg­zu­wer­fen. In St. Ing­bert sorgt eine ehren­amt­lich agie­ren­de Grup­pe dafür, das The­ma foodsha­ring vor­an­zu­trei­ben. Neben regel­mä­ßi­gen Tref­fen holen soge­nann­te Food­sa­ver bei koope­rie­ren­den Betrie­ben Lebens­mit­tel ab, die andern­falls in der Müll­ton­ne enden wür­den. Die­se wer­den schließ­lich über die Platt­form oder mit­tels öffent­li­chen Über­ga­be­or­ten, genannt Fair-Tei­ler, wei­ter­ge­ge­ben. Dane­ben will foodsha­ring St. Ing­bert mit­hil­fe von Info­ver­an­stal­tun­gen und Gemein­schafts­ak­tio­nen auf Lebens­mit­tel­ver­schwen­dung hin­wei­sen und Mög­lich­kei­ten zur Redu­zie­rung auf­zei­gen. Bei die­ser Ver­an­stal­tung haben Sie die Mög­lich­keit, die Mit­wir­ken­den und die Arbeit von foodsha­ring ken­nen­zu­ler­nen und selbst aktiv zu werden.

Die Teil­nah­me ist kostenfrei.

Die Ver­an­stal­tung fin­det im Schu­lungs­raum der VHS-Geschäfts­stel­le, Kai­ser­stra­ße 71, St. Ing­bert, Ein­gang Büche­rei im Erd­ge­schoss statt.

Direkt­link zur Anmel­de­sei­te: www.vhs-igb.de/1.0206

Work­shop: “Plas­tik­frei und selbst­ge­macht — DIY Deo und Hand­pfle­ge” am Don­ners­tag, 9. Februar

Am Don­ners­tag, 9. Febru­ar lädt die Bio­sphä­ren-VHS St. Ing­bert von 18 bis 20 Uhr zum Work­shop: “Plas­tik­frei und selbst­ge­macht — DIY Deo und Hand­pfle­ge” der Initia­ti­ve Foodsha­ring St. Ing­bert ein.

Erfah­ren Sie, wie man aus natür­li­chen Inhalts­stof­fen in weni­gen Minu­ten sein eige­nes Deo her­stellt. Eben­falls fer­ti­gen wir in kur­zer Zeit eine Body- bzw Handcremepraline.

Jeder Teil­neh­mer kann sei­nen eige­nen Duft aus­wäh­len und so sei­nen Pfle­ge­pro­duk­ten sei­ne indi­vi­du­el­le Note verleihen.

Die Teil­nah­me ist kos­ten­frei. Für das benö­tig­te Mate­ri­al zah­len die Teil­neh­men­den 5 € vor Beginn des Work­shops in bar bei der Kurs­lei­tung, Kers­tin Steißlinger.

Der Work­shop fin­det im Krea­tiv­ca­fé “Die Grü­ne Neu­ne” in der Lud­wig­stra­ße 8, St. Ing­bert statt.

Direkt­link zur Anmel­de­sei­te: www.vhs-igb.de/1.0401

Quelle:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Stadt St. Ingbert

Weitere Artikel aus dieser Kategorie