-0.7 C
Saarbrücken
Kostenlose Abfuhr.

Fried­richs­thal: Weih­nachts­baum-Abfuhr und Son­der­öff­nung der Grüngutsammelstelle

Damit auch in diesem Jahr wieder das Rundum-Sorglos-Paket für die Weihnachtstage geschnürt werden kann, informiert die Stadt Friedrichsthal diejenigen, die an Weihnachten einen echten Weihnachtsbaum in ihrer guten Stube haben, über die Möglichkeit, diesen nach den Festtagen wieder einfach los zu werden:

Am Sams­tag, dem 07.01.2023, erfolgt die Abfuhr aller haus­halts­üb­li­chen Christ- und Weih­nachts­bäu­me aus Fried­richs­tha­ler Haus­hal­ten kos­ten­los durch die Fir­ma Pau­lus, die die­sen Ser­vice bereits seit vie­len Jah­ren dan­kens­wer­ter Wei­se in unse­rer Stadt anbietet.

Da die Abfuhr der Bäu­me bereits ab 7.00 Uhr erfolgt, soll­ten die Bäu­me am bes­ten spä­tes­tens eine Stun­de frü­her vor dem Haus­grund­stück bereit­ge­stellt wer­den. Der Christ­baum­schmuck ist unbe­dingt zu ent­fer­nen. Ein­zel­ne Äste, Zwei­ge oder sons­ti­ges Grün­zeug wer­den jedoch nicht mit­ge­nom­men. Eine nach­träg­li­che Abho­lung durch den Bau­be­triebs­hof fin­det nicht statt, die Bäu­me kön­nen aber auch an die­sem Sams­tag, dem 07.01.2023, in der Zeit von 8 Uhr bis 14.45 Uhr auf der Grün­gutsam­mel­stel­le in Fried­richs­thal kos­ten­los von Pri­vat­per­so­nen aus Fried­richs­thal und Spie­sen-Elvers­berg ange­lie­fert wer­den. Selbst­ver­ständ­lich ist auch hier der Baum­schmuck voll­stän­dig zu entfernen.

Wei­ter­hin kann an die­sem Sams­tag auch, neben die­ser kos­ten­lo­sen Annah­me der Weih­nachts­baum­über­bleib­sel, regu­lä­rer Grün­schnitt zu den übli­chen und bekann­ten Prei­sen ange­lie­fert wer­den, die­se Grün­gut­an­nah­me ist also nicht kos­ten­los. Nach die­sem „Weih­nachts­baum­son­der­ter­min“ wird die Grün­gutsam­mel­stel­le bis zum 04.03.2023 geschlos­sen bleiben.

Quelle:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Stadt Friedrichsthal

Weitere Artikel aus dieser Kategorie