0.3 C
Saarbrücken
Bei Glühwein und Kinderpunsch:

Über sie­ben Tau­send Besu­cher beim Neun­kir­cher Weih­nachts­markt im Zoo

Von Donnerstag, 15. Dezember, bis einschließlich Sonntag, 18. Dezember, fand bereits zum dritten Mal der Weihnachtsmarkt im Neunkircher Zoo statt.

Zum ers­ten Mal kooper­ir­te die Kreis­stadt Neun­kir­chen bei der Ver­an­stal­tung mit. Über die vier Tage ver­teilt lock­te der Neun­kir­cher Weih­nachts­markt über 7.000 Besu­cher aus nah und fern in den Zoo. Über 40 Aus­stel­ler luden mit abwechs­lungs­rei­chen Sor­ti­men­ten, weih­nacht­li­chen Geschenk­ar­ti­keln oder zum Genie­ßen ver­schie­de­ner kuli­na­ri­scher Lecke­rei­en an ihren Buden ein. Natür­lich durf­ten bei den Minus­tem­pe­ra­tu­ren der Kin­der­punsch und Glüh­wein zum auf­wär­men nicht feh­len. Mehr­mals täg­lich gab es auch tol­le Feu­er­shows. Die gro­ßen und klei­nen Besu­cher konn­ten auch die Tie­re bestau­nen. Der Ein­tritt war frei, die Ver­an­stal­ter setz­ten auf frei­wil­li­ge Spenden. 

Quelle:

Eigene Recherche

Weitere Artikel aus dieser Kategorie