-0.7 C
Saarbrücken
Stimmungsvolles Ambiente

St. Ing­ber­ter Weih­nachts­markt mit stim­mungs­vol­lem Programm

Am 4. Adventswochenende, 16. bis 18. Dezember, erwartet die Besucherinnen und Besucher in der St. Ingberter Fußgängerzone ein stimmungsvolles Ambiente beim St. Ingberter Weihnachtsmarkt.

An allen drei Tagen wird ein beson­de­res Pro­gramm auf der gro­ßen Büh­ne mit neu­em Stand­ort Woll­bach Park­platz, im soge­nann­ten Ber­mu­da­drei­eck, geboten.

Das Pro­gramm des Weih­nachts­mark­tes wird frei­tags um 17 Uhr von Ober­bür­ger­meis­ter Dr. Ulli Mey­er eröff­net und mit weih­nacht­li­chen Klän­gen des Nach­wuchs­or­ches­ters der Berg­ka­pel­le fei­er­lich beglei­tet. Ab 19 Uhr bringt AYERS ROCKT! die gro­ßen Rock­hits der letz­ten 40 Jah­re auf die Büh­ne und ver­brei­tet rocki­ge Stim­mung auf dem Weihnachtsmarkt.

Sams­tags froh­lo­cken um 14.30 Uhr die Kin­der und Jugend­li­chen der Bar­ba­ra Ikas Chö­re mit Lie­dern zum Advent. Um 15 Uhr betre­ten die Jagd­horn­blä­ser der Jagd­freun­de St. Ing­bert die Büh­ne. Um 16.30 Uhr ist das Unplug­ged Trio MEP-Live mit hand­ge­mach­ter Gitar­ren-Live-Musik vom Feins­ten zu hören. Das tra­di­tio­nel­le Christ­mas Open Air mit der For­ma­ti­on „Feder­keil Music Gos­pel Power“ fin­det die­ses Jahr sams­tags um 19 Uhr statt. Die For­ma­ti­on in inter­na­tio­na­ler Beset­zung prä­sen­tiert ihr Pro­gramm „Oh Hap­py Day“, ein Mix aus Christ­mas Songs, Soul und R’n‘B, das zum Mit­sin­gen und Mit­klat­schen einlädt.

Sonn­tags erfreu­en die Tanz­mäu­se der DJK SG um 13 Uhr die Besu­cher mit ihrem Auf­tritt. Ab 13.30 Uhr dür­fen Groß und Klein die Zau­ber­vor­stel­lung und die lus­ti­gen Luft­bal­lons des Zau­be­rers Lud­wi­ni­kus bestau­nen. Um 15 Uhr las­sen Schü­ler der Musik­schu­le weih­nacht­li­che Klän­ge ertö­nen. Times and Tales über­neh­men um 16 Uhr die Büh­ne und spie­len eine Mischung aus Rock, Pop und weih­nacht­li­chen Songs. Ab 18 Uhr gestal­ten die Musi­ker des MV Hoch­scheid-Rei­chen­brunn den Abschluss des Pro­gramms. Per­fekt ein­ge­stimmt und vol­ler Vor­freu­de geht´s dann in Rich­tung Heiligabend.

Rund 70 Stand­be­trei­ber freu­en sich auf zahl­rei­che Besu­cher aus der gan­zen Regi­on, die den tra­di­tio­nel­len Weih­nachts­markt rund um den gro­ßen, strah­len­den Weih­nachts­baum vor der Alten Kir­che besu­chen. Alle Kon­zer­te sind natür­lich kostenlos.

Die vie­len geschmack­voll gestal­te­ten Ver­kaufs­stän­de laden zum Bum­meln ein und ver­lei­hen dem Markt ein beson­ders indi­vi­du­el­les Flair. In die­sem Jahr zählt der Weih­nachts­markt ca. 70 Teil­neh­mer, die über ein sehr viel­fäl­ti­ges Ange­bot ver­fü­gen. Dies umfasst unter ande­rem weih­nacht­li­che Geschenk­ar­ti­kel, hand­mo­del­lier­ter Schmuck, Selbst­ge­bas­tel­tes und –genäh­tes sowie kuli­na­ri­sche Schman­kerl in gro­ßer Vielfalt.

Der Weih­nachts­markt ist am Frei­tag, 16.12.2022, von 12 – 22 Uhr, am Sams­tag, 17.12.2022, von 12 – 22 Uhr und Sonn­tag, 18.12.2022, von 12 – 20 Uhr geöffnet.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen erhal­ten Sie unter , Tel. 06894/13- 519 oder auf www.st-ingbert.de

Quelle:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Stadt St. Ingbert

Weitere Artikel aus dieser Kategorie