0.3 C
Saarbrücken
Kranzniederlegungen

Volks­trau­er­tag im Land­kreis Neunkirchen

Alle Termine zum Volkstrauertag im Landkreis Neunkirchen auf einen Blick.

Kreis­stadt Neunkirchen: 

Zen­tra­le Gedenk­fei­er zum Volks­trau­er­tag in Neun­kir­chen: Vor der Kranz­nie­der­le­gung am Ehren­mal in Neun­kir­chen star­tet um 10.30 Uhr ein Schwei­ge­marsch vom ehe­ma­li­gen Schul­haus zum Ehren­mal am Haupt­fried­hof Scheib. Dort fin­det im Anschluss die Kranz­nie­der­le­gung von der Mari­ne­ka­me­rad­schaft, Reser­vis­ten­ka­me­rad­schaft und Stadt­ver­wal­tung statt.

Kranz­nie­der­le­gung zum Volks­trau­er­tag in Wie­bel­s­kir­chen: Treff­punkt ist um 11.30 Uhr am Ehren­mal. Nach der Kranz­nie­der­le­gung enden die Fei­er­lich­kei­ten im Kul­tur­haus Wiebelskirchen. 

Kranz­nie­der­le­gung zum Volks­trau­er­tag in Fur­pach: 13. Novem­ber 2022 Beginn: 11:30 Uhr am Ehren­mal Gutsweiher.

Stadt Ott­wei­ler:

Got­tes­dienst und Gedenk­fei­er zum Volks­trau­er­tag in Ott­wei­ler: Am Volks­trau­er­tag, dem 13.November 2022, fin­det in Ott­wei­ler ein öku­me­ni­scher Got­tes­dienst mit anschlie­ßen­der Gedenk­fei­er statt. Beginn ist 11 Uhr in der Katho­li­schen Kir­che. Die Gedank­fei­er auf dem Fried­hof Ott­wei­ler in der Semi­nar­stra­ße ist für 12;30 Uhr vorgesehen.

Die Zen­tra­le Gedenk­fei­er mit anschlie­ßen­der Kranz­nie­der­le­gung in Mainz­wei­ler fin­det um 10:30 Uhr auf dem Fried­hof Mainz­wei­ler statt. Der Orts­vor­ste­her legt einen Kranz nieder.

Gemein­de Schiffweiler:

Die Gemein­de Schiff­wei­ler lädt alle Mit­bür­ge­rin­nen und Mit­bür­ger zu einer gemein­sa­men öku­me­ni­schen Fei­er­stun­de am Sonn­tag, 13.November 2022, um 11:15 Uhr in der katho­li­sche Kir­che Hei­li­gen­wald ein. Gestal­tet wird die­se gemein­sa­me öku­me­ni­sche Fei­er­stun­de am Volks­trau­er­tag in Zusam­men­ar­beit mit der katho­li­schen und evan­ge­li­schen Kir­chen­ge­mein­de, dem orts­vor­ste­her sowie dem katho­li­schen Kir­chen­chor Hei­li­gen­wald und dem Musik­ver­ein Har­mo­nie. Bereits im 19. Jahr wird die Gedenk­stun­de im Rah­men einer öku­me­ni­schen Fei­er­stun­de in der Gemein­de gefei­ert und hat so einen wür­di­gen Rah­men erhal­ten. Die Begrü­ßung und Anspra­che bei die­ser Gedenk­stun­de über­nimmt der Orts­vor­ste­her von Hei­li­gen­wald, Mathi­as Mau­er­mann. Pas­tor Joa­chim Schnei­der wird gemein­sam mit Pfar­re­rin Wil­trud Bazer die öku­me­ni­sche Fei­er­stun­de gestal­ten. Der Volks­trau­er­tag ist der Tag der Mah­nung zu Frie­den und dient der Erin­ne­rung an alle Opfer von Gewalt, Krieg und Ter­ro­ris­mus. Nach der Gedenk­ver­an­stal­tung wer­den auf den ein­zel­nen Fried­hö­fen in der Gemein­de Schiff­wei­ler und dem Ehren­mal in der Park­stra­ße Schiff­wei­ler Krän­ze niedergelegt. 


Quelle:

Eigene Recherche

Weitere Artikel aus dieser Kategorie