5.9 C
Saarbrücken
Stadtverband Kultur lädt ein

Neu­jahrs-Gala im Thea­ter am Ring in Saarlouis

Der Karten-Vorverkauf für die Neujahrs-Gala ist angelaufen.

Am Sonn­tag, 1. Janu­ar 2023 um 18 Uhr prä­sen­tiert der Stadt­ver­band der kul­tu­rel­len Ver­ei­ne Saar­lou­is die Neu­jahrs-Gala im Thea­ter am Ring in Saar­lou­is. Es spielt das Kreis­Sym­pho­nie­Or­ches­ter unter Lei­tung von Chris­ti­an Schül­ler. Eine Solis­tin und zwei Solis­ten sind mit dabei. Tickets sind ab sofort erhältlich.

Zum 15. Mal lädt der Stadt­ver­band der kul­tu­rel­len Ver­ei­ne Saar­lou­is in Koope­ra­ti­on mit dem städ­ti­schen Kul­tur­amt zu einem gran­dio­sen Neu­jahrs­kon­zert. Die Solis­ten des Abends, Dia­na Kant­ner (Mez­zo­so­pran), Gideon Hens­ka (Bari­ton) und Diet­rich Frit­sche (Kla­ri­net­te) neh­men die Besu­cher mit auf eine musi­ka­li­sche Rei­se durch Oper, Ope­ret­te, Musi­cal und Film­mu­sik. Auf dem Pro­gramm ste­hen Kom­po­si­tio­nen von Mozart, Bizet, Strauß, Lehár und Gershwin. Man darf sich auf berühm­te Wer­ke und belieb­te „Ohr­wür­mer“ freu­en, u.a. aus „Die Fle­der­maus“, „Don Gio­van­ni“ sowie „Por­gy & Bess“. Durch den Abend führt Hans Wer­ner Strauß, Vor­sit­zen­der des Stadt­ver­ban­des der kul­tu­rel­len Vereine.

Die Mit­glie­der des Kreis­Sym­pho­nie­Or­ches­ters, ambi­tio­nier­te Ama­teur­mu­si­ke­rin­nen und ‑musi­ker aus unse­rer Regi­on, freu­en sich, nach lan­ger Pan­de­mie-Pau­se end­lich wie­der im Thea­ter am Ring vor ihrem Publi­kum auf­tre­ten zu kön­nen. Ihr pro­fes­sio­nel­ler Diri­gent, Chris­ti­an Schül­ler, brennt eben­falls dar­auf, “sein” Orches­ter zu prä­sen­tie­ren und gemein­sam mit den Solis­ten ein musi­ka­li­sches Neu­jahrs-Feu­er­werk zu entzünden.

Kar­ten für die Neu­jahrs-Gala sind erhält­lich für 25 Euro bei Pie­per Bücher, im Tabak­stüb­chen Gale­rie Klei­ner Markt, im Büro Wochen­spie­gel (Klei­ner Markt) und in der Video­thek Roden (Lin­denstr. 119–121). Außer­dem über die Ticket-Hot­line 06831/1689000 und im Inter­net unter www.ticket-regional.de

Quelle:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Kreisstadt Stadt Saarlouis

Weitere Artikel aus dieser Kategorie